News aus der National League: Goalie Connor Hughes verlängert seinen Vertrag bei Fribourg Gottéron bis 2023.
Connor Hughes Fribourg Gottéron
Connor Hughes bleibt Fribourg Gottéron erhalten. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Connor Hughes verlängert bei Fribourg Gottéron bis 2023.
  • Der kanadisch-schweizerische Doppelbürger ist Goalie Nummer zwei.
  • Bis Ende Januar ist er noch an Genève-Servette ausgeliehen.

Fribourg Gottéron und Torhüter Connor Hughes verlängern den Vertrag um ein weiteres Jahr bis 2023.

Der 25-jährige kanadisch-schweizerische Doppelbürger ist bei den Drachen seit der vergangenen Saison die Nummer 2 hinter Reto Berra. Bis Ende Januar ist er an Genève-Servette ausgeliehen.

Fribourg führt die National League derzeit mit sechs Punkten Vorsprung auf den EV Zug an. Das Team schielt in dieser Saison auf den Meistertitel.

Derzeit befindet sich die Mannschaft noch in Quarantäne. Insgesamt mussten fünf National-League-Spiele verschoben werden.

Mehr zum Thema:

Reto Berra EV Zug National League Fribourg Gottéron