Nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit verliert der SC Bern das Berner-Derby gegen den HC Biel. Alle fünf Berner Schützen haben verschossen.
Biel Bern
Der SCB scheitert am Penaltyschiessen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der SCB verliert gegen den EHC Biel mit 1:2 nach Penaltyschiessen.
  • Damit gewinnen die Seeländer auch das zweite Derby der Saison.

Der SCB verliert auch das zweite Derby der Saison gegen den EHC Biel. Diesmal fällt die Entscheidung zu Gunsten der Seeländer erst im Penaltyschiessen.

SCB
Michael Hügli trifft als einziger im Penaltyschiessen und sorgt so für die Entscheidung im Berner Derby. - keystone

Die Gäste aus Biel erwischen in Bern ein besseres Startdrittel, werden 23 Sekunden vor der ersten Sirene aber kalt geduscht. Tristan Scherwey fängt einen ungenauen Bieler-Pass ab, zieht los und haut die Scheibe eiskalt unter die Latte. Die Berner führen!

Kurz vor Spielmitte müssen die Berner den Goalie wechseln. Daniel Manzato fährt verletzt vom Eis, Philip Wüthrich ersetzt ihn. Dieser gerät sogleich unter Beschuss. Es bleibt nach 40 Minuten aber bei der minimalen SCB-Führung.

SCB
Ist nach seiner Einwechslung sofort gefordert: Berns Torhüter Philip Wüthrich. - keystone

In der 43. Minute kommen die Bieler dann doch noch durch Toni Rajala zum verdienten Ausgleich. In den Schlussminuten steht das Spiel auf Messerschneide. Ein schnelles Hin und Her mit vielen Torchancen für beide Teams.

Schafft der SCB die Playoff-Qualifikation?

Und weil sowohl die reguläre Spielzeit, als auch die Verlängerung keine Entscheidung bringen, muss im Berner Derby das Penaltyschiessen entscheiden.

Dort behält Biel die Oberhand. Weil sämtliche fünf Berner Schützen verschiessen, reicht der Treffer von Michael Hügli zum Sieg.

National-League-Runde im Überblick

HC Ajoie - HC Davos 2:4

SC Bern - EHC Biel 1:2 n.P.

HC Lausanne - Fribourg-Gottéron 1:3

HC Lugano - HC Ambri-Piotta 3:1

ZSC Lions - SCL Tigers 2:4

EV Zug - SC Rapperswil-Jona Lakers 3:2 n.P.

Mehr zum Thema:

Rapperswil-Jona Lakers Tristan Scherwey Ambri Piotta SCL Tigers HC Lugano ZSC HC Davos EHC Biel EV Zug SCB