Nächste Schweizer Medaille an Olympia 2021! Marlen Reusser holt Silber im Zeitfahren. Belinda Bencic überzeugt weiter, Stefan Küng scheitert hauchdünn.
Marlen Reusser im Interview nach ihrer Silbermedaille bei Olympia 2021. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Marlen Reusser holt sensationell die Silbermedaille im Zeitfahren.
  • Stefan Küng verpasst im Zeitfahren denkbar knapp die Medaillenränge.
  • Das Schweizer Ruder-Duo Röösli und Derlarz verpasst eine Medaille klar.
  • Die Volleyballerinnen Betschart/Hüberli stehen nach ihrem dritten Sieg im Achtelfinal.
  • Belinda Bencic steht im Einzel und mit Viktorija Golubic auch im Doppel im Halbfinal.

Nach dem historischen Triumph am Dienstag, holt die Schweiz auch am Mittwoch eine Olympia-Medaille. Marlen Reusser fährt beim Zeitfahren der Frauen eine hervorragende Zeit und gewinnt Silber.

Freud und Leid liegen beim Schweizer Rad-Team nahe beieinander. Denn: Stefan Küng verpasst die Bronze-Medaille bei den Männern um mickrige vier Zehntel – bitter!

Marlen Reusser
Marlen Reusser strahlt mit ihrer Silber-Medaille. - keystone

Von einer Medaille träumen darf auch Belina Bencic. Die Flawilerin steht sowohl im Einzel wie auch im Doppel (mit Viktorija Golubic) im Halbfinal. Die Chancen auf Edelmetall stehen gut.

Erfreuliche Nachricht auch vom Schwimmen. Roman Mityukov, Lisa Mamie und Jeremy Desplanches qualifizieren sich in ihren Vorläufen alle für den Halbfinal.

Die Medaillen-Gewinner am Mittwoch im Überblick:

Rudern Frauen - Doppelzweier

1. Rumänien

2. Neuseeland

3. Niederlande

Rudern Männer - Doppelzweier

1. Frankreich

2. Niederlande

3. China

Rudern Frauen - Vierer ohne

1. Australien

2. Niederlande

3. Irland

Rudern Männer- Vierer ohne

1. Australien

2. Rumänien

3. Italien

Rudern Männer - Doppelvierer

1. Niederlande

2. Grossbritannien

3. Australien

Rudern Frauen - Doppelvierer

1. China

2. Polen

3. Australien

Radfahren Frauen - Zeitfahren

1. Annemiek van Vleuten (NED)

2. Marlen Reusser (CH)

3. Anna van der Breggen (NED)

Radfahren Männer - Zeitfahren

1. Primoz Roglic (SLO)

2. Tom Dumoulin (NED)

3. Rohan Dennis (AUS)

Scwhimmen Frauen - 200 Meter Freistil

1. Ariarne Titmus (AUS)

2. Siobhan Haughey (HKG)

3. Penny Oleksiak (CAN)

Schwimmen Männer - 200 Meter Schmetterling

1. Kristof Milak (HUN)

2. Tomoru Honda (JPN)

3. Federico Burdisso (ITA)

Schwimmen Frauen - 200 Meter Lagen

1. Yui Ohashi (JPN)

2. Alex Walsh (USA)

3. Kate Douglass (USA)

Schwimmen Frauen - 1500 Meter Freistil

1. Katy Ledecky (USA)

2. Erica Sullivan (USA)

3. Sarah Kohler (GER)

Fechten Männer - Säbel Team

1. Südkorea

2. Italien

3. Ungarn

Judo Frauen - bis 70 Kilogramm

1. Chizuru Arai (JPN)

2. Michaela Polleres (AUT)

3. Madina Taimazova (ROC) / Sanne van Dijke (NED)

Judo Männer - bis 90 Kilogramm

1. Lasha Bekauri (GEO)

2. Eduard Trippel (GER)

3. Davlat Bobonov (UZB) / Krisztian Toth (HUN)

Reiten - Dressur

1. Jessica von Bredow-Werndl (GER)

2. Isabell Werth (GER)

3. Charlotte Dujardin (GBR)

Kunstturnen Männer - Mehrkampf Final

1. Daiki Hashimoto (JPN)

2. Xiao Ruoteng (CHN)

3. Nikita Nagornyy (ROC)

Basketball Frauen - 3x3

1. USA

2. ROC

3. China

Der Ticker zum Nachlesen:

15.10 Geräteturnen: Die Schweizer schlagen sich im Mehrkampf-Final achtbar. Benjamin Gischard belegt Gesamtrang 13, Eddy Yusof beendet den Wettkampf auf Rang 16. Gold geht mit einer Wahnsinns-Wertung von 88,433 an Daiki Hashimoto (JPN). Xiao Ruoteng (CHN) wird hauchdünn vor Nikita Nagornyy (ROC) Zweiter.

14.00 Rad: Mountainbikerin Sina Frei kehrt mit ihren medaillen-bewehrten Teamkolleginnen morgen in die Schweiz zurück. Die Nacht nach dem Olympia-Triumph war kurz, wie die 24-Jährige am Mittwoch schildert.

Olympia 2021 Mountainbike
Sina Frei, Jolanda Neff und Linda Indergand mit ihren Medaillen bei Olympia 2021. - keystone

«Ich bin sehr glücklich, aber auch ein wenig müde», so die Zürcherin. «Die Nacht war kurz, schon kurz nach 05:00 wurden wir vom Shuttle ins Olympic Village gefahren. Dort hatten wir noch einen Medientermin und verbringen dann den Rest des Tages hier.»

Am Donnerstagnachmittag sollten Olympiasiegerin Jolanda Neff, Silbermedaillen-Gewinnerin Frei und Bronze-Gewinnerin Linda Indergand in Zürich landen.

13.20 Schwimmen: Die Schweizer schlagen sich in ihren Vorläufen gut: Roman Mityukov zieht über 200 Meter Rücken in den Halbfinal ein. Auch Lisa Mamie schafft es über 200 Meter Brust in den Halbfinal. Und Jeremy Desplanches kommt als Zweiter über 200 Meter Lagen ebenfalls weiter.

12.35 Tennis: Geschafft! Belinda Bencic und Viktorija Golubic ziehen auch im Doppel in den Halbfinal ein. Die Schweizerinnen bezwingen das australische Duo Perez/Stosur mit 6:4, 6:4. Jetzt ist die Medaille zum Greifen nahe!

Wie viele Medaillen holt Bencic an den Olympischen Spielen?

12.06 Fussball: Der Traum der deutschen Kicker ist geplatzt. Das Team von Trainer Stefan Kuntz spielt gegen die Elfenbeinküste nur 1:1 – und scheidet damit aus dem Turnier aus. Fünf Jahre nach Silber in Rio geht es diesmal früh nach Hause.

11.55 Tennis: Gelungener Start in diesen Viertelfinal! Belinda Bencic und Viktorija Golubic gewinnen den ersten Satz mit 6:4.

11.25 Tennis: Für Viktorija Golubic und Belinda Bencic geht unterdessen der Viertelfinal im Doppel los. Ihre Gegnerinnen kommen aus Australien: Ellen Perez und Samantha Stosur.

11.00 Radfahren: Skandal um den deutschen Rad-Trainer Patrick Moster! In den Live-Bildern war zu hören, wie Moster seinen Schützling Nikias Arndt anfeuerte. In der Verpflegungszone rief er «Hol die Kameltreiber!»

«Hol die Kameltreiber», ruft der deutsche Trainer seinem Fahrer zu. - Sportschau.de

Gemeint waren damit Azzedine Lagab (Algerien) und Ahmad Badreddin Wais (Olympic Refugee Team). Die fuhren zu diesem Zeitpunkt unmittelbar vor Arndt. Der deutsche Olympia-Verband hat eine Untersuchung angekündigt.

10.07 Radfahren: Ist das bitter. Ganna ist im Ziel, hinter Küng – der Rang vier belegt. Und gerade einmal vier Zehntelsekunden trennen den Schweizer von Bronze. Das schmerzt.

10.04 Radfahren: Küng ist im Ziel – und verpasst die Medaillen. Es wird wohl Rang vier oder fünf – da fehlen nur ein paar Sekunden.

09.55 Radfahren: Eine ganz enge Geschichte auf den letzten zehn Kilometern. Küng ist in Reichweite der Medaillen. Vorne dürfte Roglic wohl nicht einzuholen sein.

09.35 Radfahren: Rennhälfte für Küng, und der Rückstand ist etwas angewachsen. Auf den Zwischenführenden Primoz Roglic fehlen rund 15 Sekunden, das wäre aktuell Rang vier.

09.20 Radfahren: Bei der ersten Zwischenzeit liegt Küng hauchdünn hinter den Medaillenrängen. Da fehlt etwas mehr als eine Sekunde.

09.07 Radfahren: Stefan Küng startet in diesem Moment ins Zeitfahren der Männer. Die nächste Medaillen-Chance für die Schweiz!

09.05 Tennis: Es ist geschafft! Mit einem weiteren Break entscheidet Belinda Bencic den dritten Satz mit 6:3 für sich. Die Schweizerin steht im olympischen Halbfinal!

08.56 Tennis: Es wird eng im dritten Satz. Den ersten Aufschlag konnte Bencic der Russin abnehmen, seither bleibt es in der Reihe. 4:3 aus Sicht der Schweizerin.

08.25 Gymnastik: Simone Biles wird am Mittwoch auch nicht am Einzel-Final im Kunstturnen teilnehmen. Die US-Topfavoritin hatte sich am Dienstag nach einem Sturz beim Sprung aus dem Teamfinal zurückgezogen. Nun meldete sie sich auch für den Einzel-Bewerb ab. Die einzelnen Disziplinen werden nächste Woche ausgetragen, dort sollte sie dabei sein.

08.04 Tennis: So gut Belinda Bencic im ersten Satz war – der zweite wird zum Debakel. Drei Breaks kassiert die Schweizerin und muss den Satz mit 3:6 abgeben. Jetzt geht es also in die Entscheidung.

07.20 Leichtathletik: Sprinter Alex Wilson wird wegen Doping gesperrt. Der 30-Jährige legte im März eine positive Probe ab. Nun beantragten WADA und World Athletics seine Sperrung für Olympia. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

07.18 Tennis: Starker Auftakt der Schweizerin! Knappe 25 Minuten braucht sie, um Pavlyuchenkova den ersten Satz abzunehmen. Und das in beeindruckender Manier – sieben Punkte überlässt sie der Russin, 6:0 geht der erste Satz an Bencic.

06.50 Tennis: Belinda Bencic ist wieder im Einsatz! Nach den zwei Siegen am Dienstag bestreitet sie auch am Mittwoch zwei Partien. Zuerst steht der Viertelfinal im Einzel an, Bencic trifft auf Anastasia Pavlyuchenkova.

06.05 Kanu: Alena Marx hat ihren Vorlauf im Canadier absolviert und steht im Kanu-Slalom mit Sicherheit im Halbfinal. Nur zwei der gesamthaft 22 Athletinnen dieses Heats verpassen den Halbfinal. Zu diesen zwei wird die 20-jährige Marx nicht gehören.

05.51 Tennis: Belinda Bencic muss sich für ihren Viertelfinal gegen Anastasia Pawljutschenkowa noch gedulden. Medwedew und Fognini befinden sich noch immer im Entscheidungssatz und «blockieren» den Centre Court.

05.40 Schwimmen: Das war leider nichts: Antonio Djakovic, Nils Liess, Noè Ponti und Roman Mityukov verpassen in der Freistil-Staffel über 4x200 Meter die Medaille. Sie werden mit fast acht Sekunden Rückstand Sechste. Gold geht an Grossbritannien. Silber holen sich die Australier vor den Russen.

05.39 Radfahren: Die Schweiz hat eine weitere Medaille! Marlen Reusser holt sensationell die Silbermedaille im Zeitfahren!

Marlen Reusser
Marlen Reusser freut sich über die Silbermedaille im Zeitfahren. - SRF

05.35 Radfahren: Reusser ist im Ziel und liegt auf dem 2. Rang. Damit hat die Schweizerin eine Medaille auf sicher. In wenigen Minuten wird sich entscheiden, ob es eine silberne oder bronzene wird!

05.25 Radfahren: Nach der zweiten Zwischenzeit ist Reusser noch gute Fünfte. Es wird schwierig mti der Medaille, auf Bronze muss sie 13 Sekunden aufholen.

05.20 Radfahren: Alle Fahrerinnen haben den ersten Teil der Strecke absolviert. Nach der ersten Zwischenzeit liegt Marlen Reusser auf dem guten vierten Zwischenrang. Eine Medaille liegt also drin!

05.03 Radfahren: Die Schweizer Medaillenhoffnung beim Zeitfahren der Frauen ist gestartet: Daumen drücken für Marlen Reusser!!

Marlen Reusser Olympia 2021
Die Schweizerin Marlen Reusser ist ins Zeitfahren gestartet. - SRF

04.50 Rudern: Der Schweizer Doppelzweier im Leichtgewicht verpasst den Final. Patricia Merz und Frédérique Rol rudern früh einem Rückstand hinterher. Die Briten waren im Halbfinal am Schnellsten unterwegs.

04.30 Radfahren: Das Zeitfahren der Frauen hat begonnen. Die Schweizer Medaillenhoffnung Marlen Reusser startet um 5.03 Uhr. Im letzten Jahr gewann die Bernerin WM-Silber. Was ist Reusser an Olympia 2021 zuzutrauen?

04.12 Beachvolley: Die Schweizerinnen Betschart/Hüberli holen bei Olympia 2021 einen weiteren Sieg im Beachvolleyball. Das Duo gewinnt gegen die Japanerinen Murakami/Ishii mit 2:1 nach Sätzen. Betschart/Hüberli beenden die Gruppenphase mit drei Siegen aus drei Spielen und stehen nun im Achtelfinal.

Olympia 2021
Das Schweizer Volleyball-Duo Betschart/Hüberli gewinnt gegen die Japanerinnen und stehen im Achtelfinal. - SRF

03.49 Schwimmen: Der Schwimmer Roman Mityjukov verpasst die Qualifikation über 100 Meter Freistil klar. Der Schweizer beendet den Halbfinal mit 1,42 Sekunden auf dem letzten Platz.

03.24 Badminton: Die Schweizer Badminton-Spielerin Sabrina Jaquet beendet Olympia 2021 ohne Sieg. Zwar zeigte sie im zweiten Satz gegen Favoritin Nguyen eine klar bessere Leistung als noch im ersten Satz, verliert zum Schluss aber trotzdem mit 17:21.

Olympia 2021
Badminton-Crack Sabrina Jaquet hat auch ihr drittes und letztes Spiel an Olympia 2021 verloren. - Keystone

03.11 Badminton: Badminton-Crack Jaquet verliert den ersten Satz mit 8:21 gegen die Vietnamesin Nguyen. Jaquet gilt in dem Duell als klare Aussenseiterin.

02.59 Beachvolley: Die Beachvolleyballer Gerson & Heidrich verlieren auch ihr zweites Spiel an Olympia. Auch der zweite Satz ist umkämpft, doch die Schweizer begehen zu viele Eigenfehler. Beim finalen Gruppenspiel am Freitag gegen Italien muss nun zwingend ein Sieg her.

Olympia 2021
Das Schweizer Beachvolley-Duo Heidrich/Gerson verlieren das zweite Spiel an Olympia 2021. - SRF

02.54 Badminton: Badminton-Crack Sabrina Jaquet hat auch in ihrem dritten und letzten Vorrunden-Spiel grosse Mühe. Gegen die Vietnamesin Nguyen liegt Jaquet schnell hinten.

02.43 Beachvolley: Das Beachvolley-Duo Mirco Gerson / Adrian Heidrich verliert den ersten Satz gegen die Amerikaner mit 21:19. Die Schweizer sind deen Favoriten aber ebenbürtig. Auch im zweiten Satz ist es bisher ganz eng.

02.36 Rudern: Das Ruder-Duo Röösli und Barnabé verpasst eine Medaille klar. Die Schweizer beenden den Final auf den 5. Schlussrang. Gold holen die Franzosen, Silber geht an die Niederlande, China holt Bronze.

Olympia 2021
Das Ruder-Duo Röösli und Barnabé beendet das Finale im Zweier auf dem enttäuschenden 5. Schlussrang. - Keystone

02.29 Rudern: Im Hafen in Tokio stehen nun die ersten Medaillenentscheidungen im Rudern an. Die Schweiz ist mit dem Duo Roman Röösli und Barnabé Delarze im Final vertreten. Der Startschuss kam vor einigen Sekunden!

02.02 Rudern: Der Schweizer Vierer wird im B-Final lediglich Dritter. Polen und Kanada waren schneller unterwegs als Steuermann Jacquot und Co.

01:53 Rudern: Die RuderInnen sind bereits unterwegs. Im B-Final geht es um olympische Diplome. Ein solches ist auch für den Schweizer Vierer mit Paul Jacquot, Markus Kessler, Joel Schürch und Andrin Gulich in Greifweite.

01.20 Uhr: Herzlich Willkommen zum heutigen Ticker! Der fünfte Tag bei Olympia 2021 hat offiziell begonnen. Den Anfang machen die RuderInnen und die VolleyballerInnen. Am heutigen Tag gibt es 25 Medaillen-Entscheidungen.

Das bringt der Mittwoch bei Olympia 2021

ca. 06 Uhr: Tennis Frauen, Einzel, Viertelfinal

Die Schweizerin: Belinda Bencic (WTA 12) zeigt sich bei Olympia 2021 in absoluter Bestform! Die Schweizerin trifft im Viertelfinal auf Anastasia Pawljutschenkowa aus Russland.

07 Uhr: Rad Strasse Männer, Zeitfahren

Der Schweizer: Der grosse Schweizer Trumpf am Mittwoch heisst Stefan Küng! Der 27-jährige Thurgauer gehört zu den Favoriten auf die Gold-Medaille.

ca 8.30 Uhr: Tennis Frauen, Doppel, Viertelfinal

Die Schweizerinnen: Kurz nachdem Belinda Bencic ihr Einzel-Viertelfinal fertiggespielt hat, steht das Doppel an. Gemeinsam mit Viktorija Golubic trifft sie auf Perez/Stosur aus Australien.

12.15 Uhr: Kunstturnen Männer, Mehrkampf-Final

Die Schweizer: Eddy Yusof und Benjamin Gischarf gehen ohne Druck in den Mehrkampf-Final. Die Medaillen und Diplome dürften ausser Reichweite liegen.

Mehr zum Thema:

Viktorija Golubic Belinda Bencic Jolanda Neff Alex Wilson Trainer Kicker Doping Slalom Honda WTA Olympia 2021 Krimi