Vor der Präsentation des Klimapakets der EU-Kommission haben die Grünen hohe Erwartungen geäussert.
Solaranlage in Berlin
Solaranlage in Berlin - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Bundesregierung habe sich zu lange vor Massnahmen «gedrückt».

«Wir erwarten mit dem EU-Klimapaket den Grundstein für die sozial-ökologische Transformation», sagte die klimapolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Lisa Badum, der Nachrichtenagentur AFP. Das Paket stehe «für den Aufbruch in eine grüne Industrierevolution». Europa könne sich damit «an die Spitze der CO2-freien Weltwirtschaft setzen».

Das EU-Klimapaket werde «endlich konkrete Massnahmen für mehr Klimaschutz liefern, vor denen sich die Bundesregierung gedrückt hat», sagte Badum. «Die neue Bundesregierung wird hier eine entscheidende Rolle spielen und muss Klimaschutz und Wirtschaft kompetent zusammenbringen.»

Die EU-Kommission stellt am Mittwoch ihre Pläne für einen klimafreundlichen Umbau der Wirtschaft vor. Das Paket «Fit for 55» zielt darauf ab, dass der CO2-Ausstoss in der EU bis 2030 um 55 Prozent verglichen mit 1990 sinkt. Bis zum Jahr 2050 will die EU dann CO2-neutral sein. Unter anderem wird erwartet, dass die Kommission das Ende von Benzin- und Dieselfahrzeuge einläuten wird.

Mehr zum Thema:

Weltwirtschaft Grüne EU