Die wichtigsten Organe der SVP bilden der Parteileitungsausschuss, die Parteileitung, der Vorstand sowie die Delegiertenversammlung.
Parteileitung SVP 2019
Die Parteileitung der SVP Schweiz 2019 sing die Landeshymne. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Marco Chiesa ist seit 2020 Parteipräsident der SVP.
  • Die Partei veranstaltet jährlich vier ordentliche Delegiertenversammlungen.
  • Insgesamt 841 Delegierte entscheiden über Statutenänderungen und Volksinitiativen.

Im Präsidium der Schweizerischen Volkspartei befindet sich der Präsident sowie drei Vizepräsidenten. Gemeinsam mit vier weiteren Mitgliedern bilden sie den Parteileitungsausschuss. Dieser führt die laufenden Geschäfte der Partei und ist für die Finanzierung und Umsetzung der Kampagnen zuständig. Ebenso vertritt er die Partei bezüglich politischer Fragen nach aussen.

Präsidium der SVP

Seit 2020 ist Marco Chiesa der Parteipräsident. Die drei Vize-Präsidenten an seiner Seite sind aktuell Céline Amaudruz, Magdalena Martullo-Blocher und Franz Grüter.

Bundesrat und Parteipräsident SVP
Bundesrat Guy Parmelin (links) mit Parteipräsident SVP Marco Chiesa (rechts). - Keystone

Die weiteren Mitglieder im Parteileitungsausschuss sind zudem Manuel Strupler, Marcel Dettling, Thomas Matter und Sandra Sollberger. Zusätzlich ist seit November 2017 Thomas Aeschi als Fraktionspräsident im Ausschuss tätig.

Parteileitung

Zweitwichtigstes Organ der SVP ist die Parteileitung mit maximal 29 Mitgliedern. Sie übernimmt die Verantwortung für die strategische Planung. Sie sorgt sich um den Kontakt zu den Kantonalparteien und kümmert sich um Streitigkeiten innerhalb der Partei. Die Parteileitung tagt monatlich.

Nebst dem Parteileitungsausschuss sind die beiden Bundesräte, der Präsident der Jungen SVP sowie das Präsidium der SVP International vertreten. Ebenso sind die Präsidenten der sechs absolut wählerstärksten Kantonalparteien in der Leitung vertreten. Schliesslich sind noch drei Vertreter der Sprachregionen sowie sechs Verantwortliche Politikbereiche in der Parteileitung aktiv.

Vorstand und Delegiertenversammlung

In der Hierarchie der Partei befindet sich unter der Parteileitung der Vorstand mit 128 Mitgliedern. Er ist für verschiedene Aufgaben verantwortlich, darunter beispielsweise die Genehmigung des Jahresberichts. Ausserdem nimmt der Parteivorstand Stellung zu eidgenössischen Abstimmungsvorlagen.

Marco Chiesa SVP
Die SVP um Parteipräsident Marco Chiesa will prüfen, nicht mehr allen Ukrainern den Schutzstatus S zu gewähren. - Keystone

Zuletzt in der Hierarchie gibt es die Delegiertenversammlung mit insgesamt 841 Delegierten. Darunter befinden sich Delegierte aller Kantonalparteien, der Jungen SVP sowie der SVP International.

Delegiertenversammlung SVP
Parteimitglieder stimmen ab an der Delegiertenversammlung der SVP Schweiz. - Keystone

Im Jahr führt die Partei jeweils vier ordentliche Delegiertenversammlungen durch. Dabei wird wenn nötig der Parteipräsident, die Vizepräsidenten und Mitglieder des Zentralvorstandes gewählt. Auch werden Statutenänderungen vorgenommen, programmatische Schriften verabschiedet sowie Volksinitiativen lanciert.

Mehr zum Thema:

Magdalena Martullo-Blocher Thomas Aeschi Franz Grüter SVP