Robbie Williams hat sich am Genfersee eine Villa gekauft. Nun folgt der nächste Schritt: Der Musiker verkauft sein englisches Anwesen.
robbie williams landhaus
Robbie Williams und seine Frau Ayda. - Instagram / @aydafieldwilliams

Das Wichtigste in Kürze

  • Robbie Williams hat sein englisches Herrenhaus verkauft.
  • Der Musiker lebt nun mit seiner Familie in der Schweiz.

Jetzt ist es hochoffiziell: Briten-Superstar Robbie Williams (47) und seine Familie haben sich in der Schweiz niedergelassen.

Laut der «Sun» haben der Musiker und sein Frau Ayda Field (41) ein 29-Millionen-Franken-Anwesen am Genfersee gekauft. Seine beiden ältesten Kinder sind bereits in eine teure Privatschule eingeschrieben.

Robbie Williams Schweiz Villa
Dieses Anwesen am Genfersee gehört neu dem Sänger Robbie Williams. - Google Maps

Nun geht die Familie noch einen Schritt weiter: Medienberichten zufolge hat er seine 13-Millionen-Franken-Villa im englischen Wiltshire verkauft. Die Williams hatten das Anwesen 2008 gekauft, sich dort aber nie richtig zu Hause gefühlt.

robbie
Robbie Williams verkauft seine Villa in England. - Twitter / @FerriGabriella

Ein Bekannter sagt zum «Mirror»: «Innerhalb weniger Monate war klar, dass er und Ayda dort nie leben werden.»

Grund: Robbie Williams ist sich sicher, dass es im englischen Herrenhaus spukt. Seine Tochter Teddy (8) habe sich vehement geweigert, in ihrem Zimmer zu schlafen. Der 47-Jährige selbst habe immer wieder seinen verstorbenen Hund herumtollen gesehen.

robbie
Robbie Williams und Ayda mit drei ihrer vier Kinder. - Instagram / @aydafieldwilliams

Deshalb habe die Familie erst sechs Monate in der Genfer Villa gelebt, bevor sie sich endgültig für den Kauf entschieden. «Sie wollten sichergehen, dass es ihnen gefällt», so der Insider.

Offenbar wird die Familie hier nicht von Geistern heimgesucht …

Haben Sie schon einmal einen Geist gesehen?

Robbie Williams: «Wir wohnen hier»

Die Williams wohnen bereits seit mehreren Monaten in der Schweiz. Während eines BBC-Interviews gestand der Sänger, dass er «irgendwo auf einem Berg» lebt, weil er «ein bisschen neurotisch» sei.

robbie williams
Robbie Williams mit seinen ältesten Kids am Genfersee. - Instagram /aydafieldwilliams

Aktuell wohnen er und die Kids vorübergehend im Berner Oberland. Dort geniessen der 47-Jährige und seine Frau diverse Wintersportarten. Auf Fan-Kritik an den vielen Schnee-Fotos schoss er zurück: «Wir leben jetzt hier und machen keine Ferien

robbie william
Robbie Williams und Ayda beim Schneeschuhlaufen am Lauenensee. - Instagram / @aydafieldwilliams

Mehr zum Thema:

Musiker Franken Hund BBC Ferien Robbie Williams