Robbie Williams und seine Frau Ayda Field haben kürzlich eine Villa am Genfersee gekauft. Auf Instagram wehrt sich der Superstar nun gegen Fan-Kritik.
robbie williams
Robbie Williams mit Ehefrau Ayda Field. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Robbie Williams und Ayda Field leben mit den Kids in Genf.
  • Auf Instagram muss sich das Paar wegen Schnee-Bildern viel Kritik anhören.
  • Nun platzt dem Briten-Sänger der Kragen.

Seit kurzem ist es offiziell: Briten-Superstar Robbie Williams (46) und seine Gattin Ayda Field Williams (41) haben sich in der Schweiz niedergelassen.

Robbie Williams
Robbie Williams und seine Frau Ayda. - dpa

Laut der «Sun» ziehen die beiden mit ihren vier Kids in eine 29-Millionen-Franken-Villa am Genfersee. Die zwei Ältesten sind bereits in einer teuren Privatschule eingeschrieben.

Robbie Williams Schweiz Villa
Dieses Anwesen am Genfersee gehört neu dem Sänger Robbie Williams. - Google Maps

Aktuell scheinen die Field-Williams’ aber noch in einem Chalet im Berner Oberland zu wohnen. Kürzlich feierten sie hier den Geburtstag ihres jüngsten Sprosses Beau (1).

robbie
Robbie Williams mit Söhnchen Beau im Berner Oberland. - Instagram / @aydafieldwilliams

Doch für die Bilder vor Schweizer Traumkulisse ernten die beiden auch immer wieder Kritik.

Robbie Williams schiesst zurück

Auf dem neusten Instagram-Schnappschuss sind der «Angels»-Interpret und die US-Amerikanerin mit Schneeschuhen in der Region um den Lauenensee unterwegs. «Schneeschuhe mit meinem Schatz», schwärmt die 41-Jährige.

Nicht alle Fans mögen den beiden den Winterspass gönnen. Ein User hässelet in den Kommentaren: «Ihr seid ja schon ewig in den Ferien! Dabei sollte man doch eigentlich zu Hause blieben.»

Ein anderer tobt: «Ich habe die Ferien-Posts von den Reichen und Berühmten satt, wenn der Rest von uns im Lockdown ist. Ayda, ich finde es ziemlich eklig und selbstgefällig, wenn Sie Urlaubsbilder veröffentlichen. Die meisten von uns können nicht einmal unsere Nächsten und Liebsten besuchen.»

ayda
Robbie Williams platzt der Kragen. - Instagram / @aydafieldwilliams

Das lässt Robbie Williams nicht auf sich sitzen, er schiesst zurück: «Tatsächlich leben wir im Schnee. Wir machen keine Ferien. Geht das für Sie in Ordnung, Karen?»

Verstehen Sie Robbie Williams' wütende Reaktion?

Briten-Sänger erkrankte an Corona

Und auch Vorwürfe zu seinen St. Barths Ferien weist der 46-Jährige ab.

robbie williams
Robbie Williams spaziert am 29. Dezember ohne Maske durch St. Barth. - Dukas

Der Sänger steckte sich auf der Karibikinsel mit Corona an und musste mitsamt Familie die Festtage in Quarantäne verbringen. Ein Fan wettert: «Ihr habt die Regeln an Weihnachten ignoriert, indem ihr in die Ferien seid, schämt euch!»

Robbies knappe Antwort: «Nein, haben wir nicht!»

Mehr zum Thema:

Instagram Ferien Weihnachten Coronavirus Robbie Williams