Oliver Pocher lästerte auf Instagram fies über die schwangere Sarah Engels (ehemals Lombardi). Das lässt sich die Sängerin nicht gefallen.
Sarah Engels
Sarah Engels zofft sich mit Oliver Pocher. - Instagram / sarellax3 / oliverpocher

Das Wichtigste in Kürze

  • Oliver Pocher macht sich gerne über Promis und Influencer lustig.
  • Auch die schwangere Sarah Engels wurde nicht verschont.
  • Doch die legt sich nun öffentlich mit dem Comedian an.

Genug ist genug! Sarah Engels (28) (ehemals Lombardi) will sich die fiesen Seitenhiebe von Oliver Pocher (43) nicht gefallen lassen. Auf Instagram feuert die schwangere Sängerin scharf gegen den Deutschen Comedian.

Die Ex von Pietro Lombardi (28) könnte nicht glücklicher sein. Erst kürzlich gab sie ihrem Liebsten Julian Engels (28, ehemals Büscher) das Ja-Wort.

Sarah Engels
Sarah Engels hat ihren Liebten Julian Engels (ehemals Büscher) geheiratet.
Sarah Engels
Die Turteltauben feierten eine traumhafte Hochzeit.
Sarah Engels
Sarah hat mit ihrem Ex Pietro Lombardi bereits Söhnchen Alessio (5).

Wenige Tage später verkündeten die Turteltauben ihr Babyglück. Beides teilte die «DSDS»-Zweitplatzierte mit ihren Followern auf Instagram.

Für Oli Pocher ein gefundenes Fressen. Der Moderator macht sich in seinem Instagram-Format «Bildschirmkontrolle» jeweils über Influencer und die Promi-Welt lustig. Und beim letzten Mal war nun Sarah an der Reihe.

Sarah Engels platzt der Kragen

Der dreifach-Papa lästerte fies über ihr Hochzeitsvideo und kritisierte dann sogar ihr Verhalten als Mutter. «Bitte, Sarah, ein bisschen weniger vermarkten» schnauzte er. Und weiter: «Ein bisschen mehr Privatsphäre für die Kinder!»

Oliver Pocher
Oliver Pocher schiesst gegen Sarah Engels.
Sarah Engels
Die schwangere Sarah Engels wehrt sich.
Oliver Pocher Sarah
Sarah Engels erziehe ihre Kinder lieber mit Anstand und Respekt, wettert sie.

Diese Anschuldigungen kann die Promi-Mama nicht ignorieren. In einer späteren Instagram-Story schiesst sie wütend zurück: «Von wie viel Neid und Missgunst kann ein Mensch eigentlich geprägt sein?»

Mobbing und Hass sollten bekämpft werden, doch stattdessen gebe man solchen Menschen noch Platz und Freiraum, tadelt sie.

Würden Sie auch so reagieren wie Sarah Engels?

Sie sei lieber die Mutter, die ihr Kind vermarktet, aber ihnen dafür auch Respekt und Anstand beibringt. Autsch! Bleibt abzuwarten, ob Oliver Pocher das auf sich sitzen lässt ...

Mehr zum Thema:

Pietro Lombardi Moderator Instagram Mobbing Mutter DSDS Hass Oliver Pocher Sarah Lombardi