Unter dem Hashtag #allesdichtmachen kritisierten deutsche Schauspieler die Corona-Massnahmen. Nun macht sich Komiker Oliver Pocher über die Promis lustig.
oliver pocher
Oliver Pocher ist zu Gast in einer ZDF-Talksendung. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Oliver Pocher ist bekannt für seine teils grenzwertigen Parodien.
  • Auf den sozialen Medien macht er sich nun über die Aktion #allesdichtmachen lustig.

Dieser Hashtag schlug am gestrigen Freitag besonders grosse Wellen: Rund 50 deutsche Schauspieler haben zu #allesdichtmachen ein Video gepostet. In den Clips wurden die Corona-Massnahmen Deutschlands mit Ironie kritisiert.

Oliver Pocher
Oliver Pocher und Ehefrau Amira. - dpa

Diese Aktion stösst auch auf scharfe Kritik in der Schauspieler-Gemeinschaft. Auch Oliver Pocher passen die Videos nicht in den Kram: Der Komiker veröffentlicht auf den sozialen Medien eine Parodie-Reihe des Hashtags.

Bisher wurden fünf kurze Clips des Komikers hochgeladen. In jedem davon spielt er eine andere Person. Das Ziel seiner Aktion ist dabei immer klar ersichtlich: die umstrittene Hashtag-Bewegung zu kritisieren.

Zum Video schreibt er eigene Hashtags, wie zum Beispiel #allenichtganzdicht oder #MitBrilleIntellektuellerwirken.

Mehr zum Thema:

Schauspieler Promis Coronavirus Oliver Pocher