Prinz Harry litt nach dem Unfall-Tod seiner Mutter stark. Nun 24 Jahre später will er offenbar die «Schuldigen» entlarven.
prinz harry
Prinz Harry velor seine Mami Diana mit 13. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz Harry verlor seine Mutter Diana mit 13 Jahren.
  • In Interviews erhob er bereits schwere Vorwürfe gegen die Königsfamilie.
  • Nun will er im neuen Buch noch einen draufsetzen.

Rechnet Prinz Harry (36) in seinem neuen Buch mit seiner Familie ab?

Der Royal-Aussteiger will nächstes Jahr seine Memoiren veröffentlichen. Über den Inhalt des Werkes hat Meghan Markles (39) Gatte offiziell noch nichts verraten, aber die Gerüchteküche brodelt bereits heftigst.

prinz harry
Prinz Harry schreibt ein Buch.
prinz harry
Der Herzog lebt mit seiner Frau Meghan Markle und seinen zwei Kindern in den USA.
Britain Princess Diana's Sons
Der Prinz (hier mit 18 Jahren) blickt im Buch auf sein Leben zurück.

Royal-Autorin Angela Levin behauptet gegenüber «Good Morning Britain»: Die Biografie wird sich primär auf den tragischen Tod von Prinzessin Diana (†36) fokussieren. Genauer noch: Wen Harry für den Unfall verantwortlich macht. Ufff!

prinz harry
Diana und Prinz Harry. - keystone

Die Expertin: «Es war eine schreckliche Tragödie, aber traurig, dass er nicht darüber hinwegkommt.»

Können Sie Harrys Rachefeldzug nachvollziehen?

Rechnet Prinz Harry mit Camilla ab?

Dazu würden auch Berichte passen, wonach der Herzog von Sussex mit seiner Stiefmama Herzogin Camilla (73) abrechnen will. Sie wird bis heute von vielen Royal-Fans für ihre Affäre mit dem damals verheirateten Prinz Charles (72) gehasst.

Vor 25 Jahren
Die verstorbene Frau des britischen Thronfolgers Charles, Prinzessin Diana (l), und Camilla Parker-Bowles (r), gehen nebeneinander her.
Prinz Charles Camilla
Prinz Charles und seine Frau Camilla erkrankten erst kürzlich an Corona. Der Thronfolger bereits zum zweiten Mal.
prinz william
Haben heute eine enge Beziehung: Prinz William und Stiefmami Camilla.

Angela Levin: «Ich glaube, er will noch einmal so richtig zuschlagen. Will er seine etwa ganz Familie zerstören? Ist er so rachsüchtig, dass er nach Oprah noch einmal nachtreten muss? Ich verstehe nicht ganz, warum er nicht weiterziehen und sein Leben geniessen will.»

Nebst Camilla und Papa Charles werden wohl auch die Medien im Buch ihr Fett wegbekommen. Erst kürzlich hat er sich in Bezug auf den Tod seiner Mutter kritisch gegenüber der Presse geäussert. Er sprach von einem «Welleneffekt einer Kultur der Ausbeutung und unethischer Praktiken».

Mehr zum Thema:

Prinz Charles Camilla Mutter Prinz Harry Tod