Für vier Oscars ist «Avatar: The Way of Water» nominiert. Der Film von James Cameron ist aber nicht nur in der Branche, sondern vor allem auch beim Publikum beliebt.
Sam Worthington als Jake Sully in einer Szene des Films «Avatar 2: The Way Of Water». Der Film ist der umsatzstärkste in Deutschland.
Sam Worthington als Jake Sully in einer Szene des Films «Avatar 2: The Way Of Water». Der Film ist der umsatzstärkste in Deutschland. - --/20th Century Studios/dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Film «Avatar: The Way of Water» von Regisseur James Cameron hat in Deutschland mehr Umsatz eingespielt als jeder Film zuvor.

Das teilte die Walt Disney Company mit. Nach 68 Tagen im Kino habe der Film mehr als 129 Millionen Euro Umsatz eingespielt. «Damit bricht er die 25 Jahre alte Bestmarke als erfolgreichster Film aller Zeiten nach Umsatz in Deutschland, die 1998 von Titanic aufgestellt wurde», sagte der Manager der Walt Disney Company für Deutschland, die Schweiz und Österreich, Roger Crotti.

Allerdings ist das Ergebnis nicht inflationsbereinigt. Ausserdem muss berücksichtigt werden, dass Kinokarten über die Jahre teurer geworden sind und 3D oft einen Aufschlag kostet. Der meistbesuchte Kinofilm in Deutschland ist nach wie vor «Titanic», ebenfalls ein Film von James Cameron, der vor 25 Jahren in die Kinos kam und angesichts dieses Jubiläums gerade wieder läuft.

«Avatar: The Way of Water» ist für vier Oscars nominiert, unter anderem als Bester Film. Cameron selbst äusserte sich kürzlich im dpa-Interview zum Erfolg von «Titanic» und den «Avatar»-Filmen: «Es ist die Kombination aus einer emotionalen Reise und einem spektakulären, visuellen Erlebnis in einem Kino. Alle drei Filme sind für das Kino gemacht und wirken zuhause nicht ansatzweise so gut.»

2009 startete mit «Avatar – Aufbruch nach Pandora» der erste Film der Reihe in den Kinos, der zweite lief vergangenen Dezember an. Cameron hat weitere Teile geplant. Die beiden Filme erzählen von den Bewohnern des Planeten Pandora, die ihren Lebensraum gegen Gier und Machtstreben der Erdbewohner verteidigen müssen.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

DisneyAcademy AwardsFilmeKinoEuro