Beim Lügendetektortest packt Millie Bobby Brown aus – auf Kosten von «Stranger Things»-Co-Star Finn Wolfhard. Er soll ein schlechter Küsser sein!
Millie Bobby Brown
Millie Bobby Brown ist bereit für das Ende von Stranger Things. (Archivbild) - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Millie Bobby Brown absolviert den Lügendetektortest von Vanity Fair.
  • Dabei wird sie gefragt, ob Finn Wolfhard ein schlechter Küsser sei.
  • Die Schauspielerin bejaht diese Frage prompt.

In der Serie «Stranger Things» spielen Millie Bobby Brown und Finn Wolfhard ein Liebespärchen. Bei dem Lügendetektortest von Vanity Fair offenbart die Schauspielerin: Ihr Co-Star ist kein guter Küsser!

Auch als die Moderatorin fragt, ob er im Verlaufe der Jahre besser geworden ist, antwortet sie: «Nicht mit mir.» Der Überwacher des Tests nickt in die Kamera und bestätigt, dass die 19-Jährige die Wahrheit sagt.

Millie Bobby Brown absolviert den Lügendetektortest.

Daraufhin fragt die Interviewerin, ob sie das ihrem 18-jährigen Kollegen schon gesagt habe. Das verneint Brown jedoch. «Jetzt wird er es herausfinden», scherzt sie.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Bobby Brown