Solche Nachbarn wünscht sich offenbar keiner. Die abtrünnigen Royals Meghan Markle und Prinz Harry sind die Alptraum-Nachbarn der Briten.
meghan markle
Meghan Markle und Prinz Harry. - Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle und Prinz Harry wohnen in Kalifornien.
  • Gut so, finden die Briten, denn neben dem Herzogenpaar möchten sie offenbar nicht wohnen.

Sie sind reich, schön und berühmt ... Und dennoch will offenbar niemand in der Nähe von Prinz Harry (36) und Meghan Markle (39) leben.

meghan
Solche Nachbarn wünscht sich keiner: Prinz Harry und Meghan Markle. - Getty Images

In einer Umfrage wurden sie zu dem Promi-Paar gewählt, das die Briten am wenigsten gerne als Nachbarn haben würden. Ein Viertel der Befragten ist sich sicher, dass die Sussex' die schlechtesten Nachbarn abgeben würden. Ufff!

Würden Sie gerne neben Harry und Meghan wohnen?

Meghan Markle: Ihre Nachbarn haben genug vom Royal-Rummel

Und mit ihrer Meinung liegen die Briten wohl gar nicht so falsch. Denn, wie «TMZ» kürzlich berichtete, haben die tatsächlichen Nachbarn des Herzogenpaars schon die Nase voll.

meghan
Meghan und Harry fühlten sich auf Social Media gemobbt. - Getty Images

Grund: Seit die abtrünnigen Royals in das verschlafene US-Städtchen Montecito eingezogen sind, haben ihre Nachbarn keine ruhige Minute! Geldgierige Paparazzi und aufdringliche Fans lauern ihnen auf.

prinz harry meghan markle
In diesem Haus in Montecito wohnen Prinz Harry und Meghan Markle. - Dukas

Kleiner Trost für Meghan Markle: Bei der Befragung der Wohltätigkeitsplattform «Omaze» schnitt auch ihr Erzfeind Piers Morgan (55) schlecht ab. Der Briten-Moderator lässt bekanntlich kein gutes Haar an der US-Amerikanerin.

meghan
Piers Morgan stichelt ständig gegen Harry und Meghan. - keystone

Mehr zum Thema:

Royals Paparazzi Moderator Meghan Markle Prinz Harry