Prinzessin Beatrice ist schwanger. Dies verkündete der Palast am Hochzeitstag von Prinz Harry und Meghan Markle. Dummer Zufall oder geplante Rache?
meghan markle
Rächte sich Beatrice (Mitte) für ihre Schwester Eugenie an Meghan Markle und Prinz Harry? - Keystone / Instagram /@theroyalfamily

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz Harrys Cousine verkündet ihre Schwangerschaft ausgerechnet an seinem Hochzeitstag.
  • Dies könnte Prinzessin Beatrice absichtlich so geplant haben.
  • Denn Meghan verkündete ihre Schwanger-News an der Hochzeit von Beas Schwester Eugenie.

Endlich wieder gute News von den Royals. Oder droht schon wieder Drama?

Der Palast verkündete heute Mittwoch ein, dass weiterer Nachwuchs unterwegs ist: Prinzessin Beatrice (32) und ihr Mann Edoardo Mozzi (38) werden im Herbst Eltern.

Beatrice ist die Tochter von Prinz Andrew (61) und die Cousine von Prinz Harry (36). Queen Elizabeth (95), die zuletzt einen Schlag nach dem anderen verkraften musste, freue sich auf den weiteren Urenkel.

beatrice und eugenie
Prinzessin Beatrice und Eugenie. - Bang

Der Mittwoch ist aber kein gewöhnlicher Tag für die Royals. Denn heute feiern Meghan Markle (39) und Prinz Harry ihren dritten Hochzeitstag. Die Sussex' gaben sich am 19. Mai 2018 das Jawort.

War das Beatrice nicht bewusst? Oder hat sie ihre Schwangerschaft absichtlich genau dann öffentlich gemacht? Im Netz wird bereits heftig getuschelt.

richard
Royal-Reporter Richard Eden wundert sich über das Timing. - Twitter / @richardeden

Es wäre jedenfalls die perfekte Rache für ihre Schwester Prinzessin Eugenie (31). Denn an deren Hochzeit 2018 hat Meghan Markle ihre Schwangerschaft verkündet.

Prinz Harry
Am Mittwoch war der dritte Hochzeitstag von Prinz Harry und Meghan. - keystone

Mit dem Timing soll sie ihren Mann Prinz Harry ziemlich überrascht haben. Und die Braut sei dadurch stinksauer geworden.

Hätte Beatrice die Schwangerschaft an einem anderen Tag verkünden sollen?

Mehr zum Thema:

Schwangerschaft Queen Elizabeth Prinz Andrew Prinz Harry Hochzeit Herbst Royals Queen Meghan Markle