In ihrem Enthüllungsbuch lässt eine englische Royal-Kennerin kein gutes Haar an Meghan Markle und Prinz Harry.
Meghan Markle Prinz Harry
Prinz Harry und Meghan Markle haben sich gegen ein Leben im englischen Königshaus entschieden. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle und Prinz Harry sagten 2018 Ja zueinander.
  • Seit April sind die beiden keine aktiven Royals mehr.
  • Sie leben zusammen mit ihrem Sohn Archie in den USA.

Sie war selbst mit einem Lord verheiratet und hat beste Kontakte in die englische Society! Letzte Woche ist das Enthüllungsbuch von Lady Colin Campbell (70) namens «Meghan And Harry: The Real Story» erschienen.

Harry Meghan Markle
In dieser Prachtvilla von Regisseur Tyler Perry lebten Prinz Harry, Meghan Markle und Sohn Archie. - Dukas

Darin zu lesen sind zahlreiche Einzelheiten über Prinz Harry (35) und seine Frau Meghan Markle (38). «Als gute Autorin musst du eben auch skrupellos sein», so die Lady in einem Interview.

Gesagt, getan!

campbell meghan Markle
Lady Colin Campbell nimmt kein Blatt vor den Mund. - Getty Images

Lady Colin Campbell holt in ihrem Buch aus. Über Meghan Markle schreibt sie beispielsweise: «Meghan will Fotos, sie will das Drama!» Und weiter: «Sie hat ehrlich gesagt, die Tiefe eines Teelöffels.»

«Die Hochzeit mit Harry war ein Riesenupgrade für Meghan», heisst es weiter. «Ihre Träume wurden endlich wahr, aber es stieg ihr zu Kopf.»

Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle luden auch George Clooney und seine Frau ein, obwohl sie sich nicht privat kennen sollen. - dpa

Und auch zu Prinz Harry hat die 70-Jährige eine ganz eindeutige Meinung. «Er hat keine emotionale Kompetenz. Harry hat erlaubt, komplett von Meghan kontrolliert zu werden.»

Geäussert haben sich Prinz Harry und Meghan Markle bislang noch nicht zu dem Enthüllungsbuch. Noch nicht …

Was sagen Sie zu dem Enthüllungsbuch über Prinz Harry und Meghan Markle?

Mehr zum Thema:

Prinz Harry Hochzeit Meghan Markle