Schlechter Scherz oder echte Mode? Kim Kardashian muss heftige Kritik für ihren Look auf der Met-Gala einstecken - und reagiert dann ziemlich amerikanisch.
Kim Kardashian
Ja, das hier ist tatsächlich Superstar Kim Kardashian! - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Kim Kardashian schockte auf dem Teppich der Met-Gala.
  • Sie tauchte in einem Dress des Luxus-Labels Balenciaga.
  • Dies erinnerte jedoch stark an die Kleidung von Frauen in Afghanistan.

Dieser Auftritt war mehr als nur ein modischer Flop!

Die «Met»-Gala in New York ist die grösste Promi-Party des Jahres. Wer an diesem Event nicht auffällt, hat was falsch gemacht. Doch Reality-Star und Mode-Queen Kim Kardashian (40) schoss mit ihrem Outfit den Vogel des schlechten Geschmacks ab!

Kim Kardashian
Kim Kardashian mit einem ganz speziellen Outfit. - Instagram/kimkardashian

Seine Hände verdeckte der millionenschwere Star mit schwarzen Handschuhen. An den Beinen trug Kim eine Leggings, am Oberkörper ein T-Shirt-Kleid, darunter ein Bodysuit.

Ihren Kopf verhüllte Kim Kardashian durch eine Maske, aus der nur der Pferdeschwanz schaute. Einen Millimeter Haut bekamen die Fans bei diesem Look nicht zu Gesicht. Modisch, dieser Ganzkörper-Dress? Ansichtssache!

Was halten Sie von Kims Met-Gala-Dress?

Sicher ist allerdings, dass Kims Dress des Luxus-Label Balenciaga stark an die Kleidung von Frauen in Afghanistan erinnert. Und diese schaurigen Bilder gehen seit der Machtübernahme der Taliban um die Welt.

Kim Kardashian
So reagiert Kim Kardashian auf die Kritik an ihrem Luxus-Outfit. - Instagram/kimkardashian

Und wie reagiert ein Star, der über 250 Millionen Anhänger auf Instagram hat, auf solch eine Kritik? Kim trocken: «Was ist mehr amerikanisch, als ein Shirt zu tragen, dass von Kopf bis Fuss geht?»

Kim Kardashian
Kritik, wie diese, häuft sich nach dem Auftritt von Kim Kardashian. - Twitter

Mehr zum Thema:

Instagram Queen Gala Kim Kardashian Taliban