Die Eine scheint ihr Leben in den Griff bekommen zu haben. Die Andere arbeitet hoffentlich noch daran. Die Rede ist von Lindsay Lohan und Britney Spears.
Britney Spears
Wegen Bildern wie diesem macht sich Lindsay Lohan Sorgen um Britney Spears. - Instagram
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Britney Spears und Lindsay Lohan waren früher gute Freundinnen.
  • Jetzt will die Darstellerin der Sängerin helfen, wieder auf den richtigen Weg zu kommen.

Sie waren mal ganz dicke. Dazwischen liegen nun bereits ein paar Jahre, Beauty-OPs oder Drogenabstürze …

Doch nun macht sich Ex-Busenfreundin Lindsay Lohan (36) grosse Sorgen um Britney Spears (41). Wieso? Ihren zahlreichen Nackedei-Schnappschüssen auf Instagram sei Dank.

Britney Spears Lindsay Lohan
Das waren noch Zeiten: Lindsay Lohan, Britney Spears und Paris Hilton (v.l.). - Twitter

«Es hat sie so traurig gemacht, den Stress und Schmerz zu sehen, den Britney durchgemacht hat», berichtet nun ein Freund.

Im «Heat»-Magazin erzählt der weiter: «Sie kann sich in ihre Situation hineinversetzen und will ihr jetzt helfen.»

Wie genau das aussehen soll? Haben wir uns auch gefragt. Und Lindsay hat eine Antwort …

Die Darstellerin soll Britney Spears geraten haben, ihr toxisches Umfeld hinter sich zu lassen. «Lindsay ist immer da und hat dafür gesorgt, dass es Britney gut geht», so der Freund weiter.

Britney Spears
Bei ihren Fans kommen die Blüttel-Bilder gut an.
Britney Spears
Britney Spears blüttelt auf Instagram gerne rum.
Britney Spears
Ihre Familie ist von den Nacktfotos allerdings wenig begeistert.

Ein wenig beneiden würde sie die heutige Generation wegen Social-Media dann aber schon. «Als ich in diesem Geschäft anfing, hatte keiner von uns ein Mitspracherecht. Wie wir etwa unsere eigene Geschichte kontrollieren können», so Lohan.

Wie finden Sie die Nackedei-Bilder von Britney Spears?

Mehr zum Thema:

InstagramStressBritney Spears