Im Januar machte der Olympiasieger seiner Freundin den Antrag. Nun sollen sie sich das Ja-Wort gegeben haben.
Fabian Hambüchen und Viktoria Feldbusch beim Deutschen SportpresseBall 2021. Das Paar hat geheiratet.
Fabian Hambüchen und Viktoria Feldbusch beim Deutschen SportpresseBall 2021. Das Paar hat geheiratet. - Thomas Frey/dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen (34) und seine Lebensgefährtin Viktoria haben geheiratet.

Das Paar gab sich am Wochenende auf dem Standesamt Wetzlar in Hessen das Ja-Wort, wie das Magazin «Bunte» und die «Bild»-Zeitung berichteten.

«Das Ja hat unsere Liebe noch stärker gemacht», wurde der Turn-Star in der «Bild»-Zeitung zitiert. Hambüchens Management bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Hochzeit zunächst nicht.

Auf seinem Instagram-Account teilte Hambüchen Fotos und Videos von der Feier. In einem Clip tanzt der Bräutigam in Anzugweste zu Rap-Musik auf den Händen. Gruppenbilder zeigen das Brautpaar mit seinen Gästen. Der Olympiasieger von 2016 hatte im Januar seiner Freundin im Urlaub auf den Malediven den Antrag gemacht. «Es war genau so, wie ich es mir immer vorgestellt und gewünscht habe», erzählte er in «Bunte».

Mehr zum Thema:

Instagram Liebe Rap Hochzeit