Catherine, Duchess of Cambridge und Prinz William haben einen Bauernhof besucht. Dort wurde ihnen der nachhaltige landwirtschaftliche Betrieb nähergebracht.
catherine, Duchess of Cambridge
Prinz William und Herzogin Kate haben gute Laune bei ihrem Besuch auf dem Bauernhof. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Herzogin Kate und Prinz William haben einen nachhaltigen Bauernhof besucht.
  • Die Besitzer haben ihre Technik zur nachhaltigen Produktivitätsoptimierung präsentiert.

Nach der grossen Trauer um Prinz Philip (†99) besuchten Prinz William und Catherine, Duchess of Cambridge, einen Bauernhof. Die Landluft half den beiden augenscheinlich, auf andere Gedanken zu kommen.

Zumindest wirken Prinz William und seine Ehefrau in einem auf Instagram veröffentlichten Clip sehr entspannt und gut gelaunt.

Die Royals werden von der Besitzerfamilie durch den nachhaltigen Bauernhof in Darlington geführt. Ausserdem kommen Herzogin Kate und Prinz William ins Vergnügen einer kurzen Spritztour mit dem Traktor.

Die Royals schreiben unter ihrem Post, dass ihnen Techniken wie Grasüberwachungen, Alternativen zur Monokultur und Futterproben gezeigt wurden.

Diese Strategien sollen die Produktivität des nachhaltigen Bauernhofs steigern. Die Besitzer hätten ihnen gezeigt, wie sie auf das britische Netto-Null-Ziel 2050 hinarbeiten, heisst es in der Beschreibung weiter.

catherine, duchess of Cambridge
Catherine, Duchess of Cambridge, steigt nach ihrer Spritztour aus dem Traktor aus. - Keystone

Mehr zum Thema:

Prinz Philip Instagram Royals Prinz William