Helene Fischer bekommt in der Schlager-Welt mächtig Konkurrenz. Sängerin Kerstin Ott bricht ungeschminkt und im Normalo-Look alle Rekorde!
helene fischer
Sängerin Helene Fischer meldet sich nach einer langen Pause zurück. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Helne Fischer ist die Schlager-Queen schlechthin.
  • Doch Sängerin Kerstin Ott droht, die schöne Blondine vom Thron zu stossen.

Helene Fischer (35) gilt als die Schlager-Queen schlechthin! Die Blondine brach mit ihrem Megahit «Atemlos» alle Rekorde und stiess Andrea Berg (54) vom Schlager-Thron.

k
Helene Fischer (rechts) stiess Andrea Berg vom Schlager-Thron. - Getty Images/dpa

Nun bekommt die Deutsche aber selber Mega-Konkurrenz. Und das von niemand Geringerem als Kerstin Ott (38).

Die Frau, die mit ihren Normalo-Klamotten, raspelkurzem Haar und Tattoos so gar nicht in die glamouröse Schlager-Welt passen will. Ihr berühmtester Song: «Die immer lacht».

k
Will so gar nicht in die glamouröse Schlager-Welt passen: Kerstin Ott. - keystone

Jüngst gab der «Bundesverband der Musikindustrie» die Statistiken für die ersten drei Monate dieses Jahres heraus.

Und bei diesen Zahlen muss Helene Fischer wohl erstmal leer Schlucken. Denn Ott gehört während diesem Zeitpunkt zu den erfolgreichsten Acts des Mega-Musiklabels «Universal Music».

Helene Fischer bekommt Konkurrenz

Die Interpretin holte sich viermal bei den Alben und zweimal bei den Singles Gold und Platin. Zum Vergleich: Andrea Berg konnte mit ihrem Album nur einmal Platin verbuchen.

helene fischer
Schlagerstar Helene Fischer. - Keystone

Scheint so, als müssten sich Fischer und Berg warm anziehen. Kerstin Ott ist endgültig in die Schlager-A-Liga aufgestiegen!

Mehr zum Thema:

Andrea Berg Universal Queen Liga Helene Fischer