Olivia Newton-John hat Brustkrebs im Endstadium. Nun hat sich die Schauspielerin zu ihrem momentanen Gesundheitszustand geäussert.
Olivia Newton John
Der «Grease»-Star Olivia Newton-John spricht über ihre Brustkrebs-Erkrankung. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Olivia Newton-John kämpft zum dritten Mal gegen Brustkrebs.
  • Doch diesmal ist die Krankheit bereits im Endstadium.
  • Nun gibt die Schauspielerin ein Update zu ihrem Gesundheitszustand.

Schon zweimal besiegte Olivia Newton-John (73) den Brustkrebs. Doch im Jahr 2018 kehrte er erneut zurück. Seither lebt die Schauspielerin mit Krebs im Endstadium. Nun erzählt sie, wie es ihr damit geht.

«Im Moment geht es mir ziemlich gut», sagt der «Grease»-Star im Interview mit dem US-Sender «Today». Das habe sie unter anderem dem Cannabis ihres Mannes John Easterling (69) zu verdanken.

«Das Cannabis, das mein Man für mich anbaut, hilft mir sehr und deshalb bin ich ein wirklich glücklicher Mensch.»

Doch sie habe auch schlechte Tage, gibt Newton-John zu: «Ich habe meine Schmerzen.»

Mehr zum Thema:

Cannabis Krebs