Romina steht bei «Germany's next Topmodel» noch immer ohne Job da. Ihr Freund Stefano Zarrella glaub jedoch fest an sie.
Germany's next Topmodel
«GNTM»-Kandidatin Romina und ihr Freund Stefano Zarrella. - Instagram / lifeofromi

Das Wichtigste in Kürze

  • Kandidatin Romina Palm überzeugt bei «Germany's Next Topmodel».
  • Die 21-Jährige hatte sie Probleme mit Schönheitsidealen und spritzte sich die Lippen.
  • Freund Stefano gibt ihr nun Kraft und unterstützt sie auf dem Weg zum Erfolg.

Stefano Zarella gab Romina aus GNTM ihr Selbstvertrauen zurück. Die Influencerin und diesjährige «Germany’s Next Topmodel»-Kandidatin überzeugt aktuell jede Woche in der ProSieben-Show von Modelmama Heidi Klum. So selbstbewusst wie im TV präsentierte sich Romina aber nicht immer. Als Teenager hatte sie starke Probleme mit Schönheitsidealen, ging sogar zum Lippenaufspritzen und eiferte Instagram-Models nach.

Ihr Freund Stefano Zarella gab ihr das nötige Selbstvertrauen zurück, wie er nun gegenüber «Promiflash» erzählte: «Ich habe ihr einfach gezeigt, dass man so, wie man ist, genug ist. Dass so, wie man ist, okay ist. Man muss nicht sein wie jemand anders.»

«GNTM»: Stefano Zarrella spricht Romina Mut zu

Er finde Ideale zu haben gut, «zum Beispiel, wenn ich Fussball spiele, Cristiano Ronaldo, der im Jahr 50 Tore schiesst. Es sollte immer ein Ansporn sein, aber man sollte nicht versuchen, Ronaldo zu sein. Weil Ronaldo ist Ronaldo und du bist du.»

gntm
Romina bei der ersten Folge von «Germany's Next Topmodel». - Instagram/ @romina.gntm.2021.official

Auch in den einzelnen GNTM-Folgen ist Stefano schon ein paar Mal per Videobotschaft gezeigt worden. Auch da sorgt er immer dafür, dass Romina nach einem harten Tag wieder zu sich findet.

Das Nachwuchsmodel ist eine der wenigen Kandidatinnen, die noch immer keinen Job bekommen haben. In Show 12 redete Stefano seiner Freundin gut zu: «Jeder erfolgreiche Mensch ist auch schon durch Tiefen gegangen.»

Mehr zum Thema:

Heidi Klum ProSieben Instagram Ronaldo GNTM