Das Transgender-Model Alex hat das Germany's Next Topmodel Finale 2021 gewonnen. Die 16. Staffel stand unter dem Motto «Diversity», also Vielfalt.
germany's next topmodel finale
«GNTM»: Alex gewinnt «Germany's next Topmodel» 2021. - © ProSieben/Willi Weber

Das Wichtigste in Kürze

  • Deutschland hat ein neues Topmodel.
  • Das Transgender-Model Alex gewinnt die 16. Staffel von «GNTM».

Die Gewinnerin der neusten Staffel von «GNTM» heisst Alex (23), kommt aus Köln und ist Studentin. Ihr erstes Interview als Siegerin der 16. Staffel fand direkt im Anschluss an das Germany's Next Topmodel Finale vom Donnerstagabend statt.

Beim ProSieben-Magazin «red» verrät sie Moderatorin Annemarie Carpendale, dass ihre Gefühle gerade noch verrücktspielen. Dass sie die Staffel mit dem Motto «Diversity» gewonnen habe, finde sie «unglaublich schön».

Kein Publikum bei Germany's Next Topmodel Finale

Im Finale setzte sich das Transgender-Model gegen Curvy-Model Dascha durch. Platz 3 belegte Heidi Klums Favoritin Soulin. Diese Platzierung sorgte für eine grosse Überraschung und für Stirnrunzeln bei den Fans. Zuerst musste Romina die Show verlassen.

GNTM
Romina (l-r), Alex, Dascha und Soulin laufen beim Finale von 2021 der Model-Castingshow «GNTM» gemeinsam über den Laufsteg. Wegen Corona fand die Show aber ohne Publikum statt. - Keystone

Im zweiten Jahr in Folge fand das Finale der ProSieben-Sendung unter Corona-Bedingungen ohne Publikum statt. Fans, Freunde und Familie der Kandidatinnen waren per Videochat zugeschaltet. Heidi Klum hatte keinen Co-Juror an ihrer Seite.

Mehr zum Thema:

Heidi Klum ProSieben Coronavirus GNTM