Die Präsentatoren-Liste der 94. Oscar-Verleihung wird um zehn weitere Stars erweitert: Auch Elliot Page und Jennifer Garner werden auf der Bühne stehen.
elliot page
Elliot Page 2017 bei der Weltpremiere des Films «Flatliners». - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 27. März findet die 94. Oscarverleihung statt.
  • Unter anderem werden die Stars Elliot Page, Jennifer Garner und Bill Murray erwartet.
  • Regina Hall, Amy Schumer und Wanda Sykes werden die Gastgeberinnen der Verleihung sein.

Die Liste der Präsentatoren bei der diesjährigen 94. Oscarverleihung füllt sich weiter. In einer Mitteilung hat die Academy nun zehn weitere Promis enthüllt, die am 27. März auf der Bühne stehen werden.

Allen voran die Hollywood-Stars Elliot Page (35), Jennifer Garner (49) und Bill Murray (71). Zudem Stephanie Beatriz (41) und Tiffany Haddish (42), gefolgt von den Musikstars DJ Khaled (46). Auch die Skateboard-Legende Tony Hawk (53), Profisurfer Kelly Slater (50) und Snowboarder Shaun White (35) werden anwesend sein.

Lange Liste mit vielen Berühmtheiten

Ebenfalls bei der Verleihung dabei sind zudem Lady Gaga (35) und Kevin Costner (67). Weitere Gäste sind Zoë Kravitz (33), Rosie Perez (57) und Chris Rock (57). Neben ihnen werden unter anderem Kostümbildnerin Ruth E. Carter (61) und Anthony Hopkins (84) als Präsentatoren fungieren.

2022 NYFCC Awards Gala
Lady Gaga, Schauspielerin bei House of Gucci (Photo by Evan Agostini/Invision/AP). - keystone

Zuletzt wurden ausserdem Auftritte von Shawn Mendes (23), Jamie Lee Curtis (63), Woody Harrelson (60), Samuel L. Jackson (73), Tyler Perry (52), Halle Bailey (21), Sean «Diddy» Combs (52) und Tracee Ellis Ross (49) angekündigt.

Durch die Verleihung wird ein weibliches Trio führen: Regina Hall (51), Amy Schumer (40) und Wanda Sykes (58) sind die Gastgeberinnen der 94. Oscars.

Mehr zum Thema:

Anthony Hopkins Shawn Mendes Amy Schumer Hollywood Lady Gaga Promis DJ Academy Awards