In Monaco gehen «Die Geissens» auf Nummer sicher. Rooobert und Carmen liessen sich gegen das Coronavirus impfen.
carmen die geissens
Carmen Geiss und ihr Robert. - Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Carmen und Robert Geiss haben sich in Monaco impfen lassen.
  • Mit einem Video halten sie ihre Corona-Impfung fest.

«Die Geissens» mögen kein Risiko! Carmen und ihr Rooobert lassen sich gegen das Coronavirus impfen. In Monaco, wo das Paar mit seinen zwei Töchtern lebt, gibt den Pieks.

Auf Instagram postet die Millionärin ein Video ihrer ersten Impfung. «Wir sind gute Vorbilder, jeder sollte sich gegen das Virus impfen», sagt Carmen im Video.

die geissens
Carmen Geiss bei der Corona-Impfung. - Instagram/ @carmengeiss_1965

Unter den Post findet die zweifache Mutter motivierende Worte: «So, der erste Schritt in eine gesündere Zukunft ist hiermit hoffentlich getan! Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass, wenn wir alle geimpft sind, diese Pandemie endlich bekämpft werden kann. Wir müssen nur alle zusammenhalten.»

die geissens
In diesem Impfzentrum liessen sich «Die Geissens» impfen. - Instagram/ @carmengesiss_1965

Zudem bedankt sie sich für die Freundlichkeit der Mitarbeiter. «Die Geissens» waren positiv überrascht, wie viel Zeit sich das gesundheitliche Personal genommen hat.

Haben Sie vor, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen?

die geissens
Robert Geiss bekommt die erste Impf-Dosis. - Instagram/ @robertgeiss_1964

Auch Papa Geiss liess sich pieksen und gibt sich tapfer. Er verzieht keine Miene und sagt in die Kamera: «Tja, man ist tapfer, man ist hart, wie ein Indianer. Wie Winnetou!»

Und nach der Impfung? Da gibt es für den Rooobert erstmal ein Bier.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Instagram Bier Geissens