Der Eurovision Song Contest im italienischen Turin kommt immer näher. Die Startreihenfolge für den deutschen Vorentscheid ist nun bekannt.
Eurovision Song Contest
Moderatorin Alina Stiegler wird am 23. Februar die deutsche Vorentscheidung für den Eurovision Song Contest auslosen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Eurovision Song Contest kommt immer näher.
  • Die Startreihenfolge für den deutschen Vorentscheid wurde am Mittwoch ausgelost.
  • In der ARD-Sendung «Live nach Neun» wurde die Startreihenfolge bekannt gegeben.

Bei dem diesjährigen Eurovision Song Contest werden die Startnummern für den deutschen Vorentscheid ausgelost. Sonst hatten die Produzenten immer das letzte Wort, wann welches Land antreten wird.

In der Sendung «Live nach Neun» am Mittwochmorgen, den 23. Februar, wurde die Startreihenfolge bekannt gegeben. Die Moderatoren Alina Stiegler und Peter Grossmann zogen in Köln die Lose, wie die offizielle Seite des ESC mitteilt.

Dabei kam folgende Startreihenfolge heraus:

- Malik Harris mit «Rockstars

- Maël & Jonas mit «I Swear To God»

- eros atomus mit «alive»

- Emily Roberts «Soap»

- Felicia Lu mit «Anxiety»

- Nico Suave & Team Liebe mit «Hallo Welt»

Am Freitag, den 4. März wird dann bei der Live-Show «Germany 12 Points» entschieden, wer Deutschland am Eurovision Song Contest 2022 vertritt.

Mehr zum Thema:

Liebe Eurovision Song Contest