Bei «Die Höhle der Löwen» stellen die Gründer René Renger und Marcus Weidig ein E-Motorrad vor. Nico Rosberg passiert ein peinlicher Fauxpas.
«Die Höhle der Löwen
«Die Höhle der Löwen»: Nico Rosberg schämt sich, zwei Gründer nicht zu erkennen. - TVNOW

Das Wichtigste in Kürze

  • Den Investoren wird ein E-Motorrad vorgestellt.
  • Nico Rosberg scheint die Gründer bereits zu kennen.
  • Der Motorsportler erinnert sich jedoch nicht mehr an René und Marcus.

In der dritten Folge von «Die Höhle der Löwen» wird den Investoren ein E-Motorrad vorgestellt.

Motorsportler Nico Rosberg ist an der vorgestellten Idee besonders interessiert. Er tut sofort seine Enttäuschung darüber kund, dass die Gründer ihr Motorrad nicht bei dem Greentech Festival in Berlin vorstellten.

«Die Höhle der Löwen»:
«Die Höhle der Löwen»: Gründer René Renger und Marcus Weidig stellen ihr E-Motorrad vor. - TVNOW

Aber genau dies hatten die Gründer getan. Nico Rosberg hat sich schlichtweg nicht mehr erinnert und das sorgt für grosses Gelächter im Studio.

«Die Höhle der Löwen»: Erinnerungslücke bei Nico Rosberg

Die Gründer erzählten Nico, dass sie dort waren und sie Nico bereits ihre Idee vorgestellt hatten. Der Investor konnte sich jedoch nicht erinnern und sagte abschliessend: «Ich freue mich, euch wiederzusehen. Tut mir leid.»

«Die Höhle der Löwen»:
Nico Rosberg fühlt den «NOVUS»-Gründern René und Marcus auf den Zahn. - TVNOW, Bernd-Michael Maurer

Nicos Erinnerungslücke sorgte für grosses Lachen und prompt scherzte Ralf Dümmel: «Das wird nicht rausgeschnitten!»

Ob die Gründer einen Deal erhalten, ist heute Abend, am 20. September 2021 ab 20.15 Uhr auf «VOX» zu sehen.

Mehr zum Thema:

Die Höhle der Löwen