Es ist eine schwere Zeit für Michelle Hunziker: Sie muss einen harten Verlust hinnehmen. Auf Instagram nimmt sie Abschied von einem geliebten Familienmitglied.
michelle hunziker
Michelle Hunziker macht eine schwere Zeit durch. - Instagram/@therealhunzigram

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf Instagram teilt Model Michelle Hunziker eine traurige Botschaft mit ihren Fans.
  • Ihre Zwergpudel-Dame Lilly ist verstorben.

Schwerer Verlust für Michelle Hunziker (44). Ihre Hündin Lilly ist gestorben. Auf Instagram verkündet sie ihren knapp fünf Millionen Abonnenten die traurige Nachricht.

michelle
Michelle Hunziker, ihre Familie und die drei Hunde waren unzertrennlich.
Von der 11-jährigen Zwergpudel-Dame Lilly musste Michelle Hunziker nun Abschied nehmen.
Lange waren die Zwergpudel Leone und Lilly die einzigen Vierbeiner im Hause Hunziker.
Im April 2020 stiess schliesslich Windhund Odin zum Hunziker-Clan.
Mit ihren Hunden teilt Michelle Hunziker alles – auch das Bett.
Mit Lilly ging Michelle Hunziker durch dick und dünn.

Zu einem süssen Foto mit der 11-jährigen Zwergpudel-Dame schreibt die Moderatorin: «Wo auch immer ich war, was auch immer ich tat, da war sie. Zwei dunkle und ausdrucksstarke Augen, immer zu mir gewandt.»

Lillys Ableben trifft Hunziker mit voller Wucht: «Ich habe in diesen Jahren immer gedacht, dass ein Leben ohne sie nicht möglich ist. Lilly war meine Freundin.» Michelle Hunziker habe die Hündin «überall hin mitgenommen».

Haben Sie ein Haustier?

michelle hunziker
Aurora Ramazotti, die älteste Tochter von Michelle Hunziker, nimmt Abschied von Lilly. - Instagram/@therealauroragram

Die kleine Hundedame hinterlasse «eine unermessliche Leere und viel Schmerz». Auch Michelles älteste Tochter Aurora Ramazzotti (24) verabschiedet sich auf Instagram von Lilly. «Ich vermisse dich so sehr», kommentiert sie ein Bild von sich und dem flauschigen Vierbeiner.

Mehr zum Thema:

Instagram Michelle Hunziker