Von Sportmuffel keine Spur: Beatrice Egli trainiert gemeinsam mit Boxweltmeisterin Regina Halmich live auf Instagram.
Beatrice Egli macht zu Hause Sport. - Instagram @beatrice_egli_offiziell

Das Wichtigste in Kürze

  • Beatrice Egli zeigt im Instagram-Livestream ihr Sportprogramm.
  • Dabei kommt die schöne Blondine mächtig ins Schwitzen.
  • Sie schmunzelt: «Ich glaube, ich habe bald einen Bikinibauch.»

In der Corona-Quarantäne wird Beatrice Egli (31) zur Sportkanone. Zusammen mit ihrer Freundin, der Boxweltmeisterin Regina Halmich (43), zeigt die Schlagersängerin ihr Workout.

Beatrice Egli
Auch beim Sport hat Beatrice Egli den Rhythmus im Blut.
Beatrice Egli
Trotz der Anstrengung verliert Beatrice Egli ihr strahlendes Lachen nicht.

In ihrem Instagram-Livestream fordert sie ihre Fans auf, mitzumachen. «Es gibt keine Ausreden!», schmunzelt sie.

Die schöne Metzgerstochter lässt ihre Schultern und Hüften kreisen und strampelt sich so die Corona-Kilos ab. Sie hat den Rhythmus nicht nur auf der Bühne, sondern auch beim Sport im Blut! Für die Bauchmuskeln lässt sie auch fortgeschrittene Plank-Übungen und Sit-ups nicht aussen vor.

Beatrice Egli
Beatrice kommt im Insta-Livestream mächtig ins Schwitzen. - Instagram/beatrice_egli_offiziell

Selbst Boxschläge in die Luft hat die Single-Frau drauf. «Ich schnaufe schon richtig!», schreit Egli bereits nach wenigen Minuten.

Die Blondine kommt im heimischen Wohnzimmer mächtig ins Schwitzen. Die Muckis wollen schliesslich verdient sein!

Beatrice Egli: «Habe bald Bikinibauch»

Trotz der Anstrengung verliert sie ihr strahlendes Lächeln dabei nicht. Das harte Training scheint sich auszuzahlen: «Ich glaube, ich habe bald einen Bikinibauch und Beine wie ein Model.» Im vergangenen Sommer betörte Beatrice Egli ihre Fans noch im Badkleid.

Beatrice Egli
Im Sommer zeigte sich Beatrice Egli ihren Fans im Badkleid.
Beatrice Egli
Auch ein Rücken kann entzücken!

Sport gibt’s bei Beatrice Egli aber nicht nur in der Quarantäne. Vor dem harten Workout plaudert sie aus dem Nähkästchen: «Ich liebe es, in der Natur zu trainieren, normalerweise drei Mal die Woche.»

Bevor es auf Tournee geht, intensiviere sie jeweils das Training. Schliesslich müsse Egli fit sein, weil sie auf der Bühne so viel herumhüpfe.

Beatrice Egli
Beatrice Egli meistert das Workout wie ein Profi. Nicht ohne Grund: Schliesslich trainiert sie nicht nur in der Corona-Quarantäne. - Instagram/beatrice_egli_offiziell

Ihre «Bei mir zu Haus’»-Tour musste sie wegen des Coronavirus abblasen. Um auch gesanglich nicht aus der Form zu kommen, legt Beatrice Egli nach dem halbstündigen Workout noch ein Ständchen hin!

Auch wenn die Schwyzerin durchgeschwitzt und ausser Atem ist, ist noch jeder ihrer Töne sattelfest. In der «DSDS»-Gewinnerin von 2013 steckt eben eine wahre Powerfrau.

Beatrice Egli
Beatrice Egli ist immer gut drauf und immer für ein Ständchen bereit. - keystone

Mehr zum Thema:

Instagram Natur Coronavirus DSDS Beatrice Egli