Die gemeinsame Neugründung einer neuen Partei durch die CVP Kanton Bern und die BDP Kanton Bern ist jetzt auch formell eine Tatsache. Die CVP-Delegierten und die Mitglieder der BDP haben am Mittwoch der Neugründung zugestimmt und die Statuten der «Die Mitte Kanton Bern» gutgeheissen.
Bern
Blick über die Stadt Bern. - Keystone

Nachdem auf nationaler Ebene die Schaffung einer neuen Zentrumspartei durch CVP und BDP in der Die Mitte Schweiz seit Januar Tatsache ist, folgten jetzt die beiden Berner Kantonalparteien.

Für die CVP Kanton Bern beginne ein neues Kapitel, heisst es in einer Mitteilung vom Mittwoch. Sie freue sich auf die Zusammenarbeit mit der BDP und sei bereit, sich mit ihr gemeinsam auf einer breiteren und stärkeren Basis, wie sie Die Mitte Bern nun biete, für die Werte der politischen Mitte zu engagieren. Diese Werte seien Freiheit, Solidarität, Verantwortung.

Gemäss den Beschlüssen der Delegiertenversammlung sei es nun an den Ortsparteien, bis Ende September ihre Organisationsform den neuen Strukturen der Mitte Kanton Bern anzupassen.

Die BDP schrieb, Die Mitte Kanton Bern werde sich mit konstruktiver und lösungsorientierter Politik für den Kanton Bern einsetzen und Verantwortung übernehmen.

Mehr zum Thema:

Die Mitte BDP