Das «Mutschälle Fäscht» in Mutschellen wurde für dieses Jahr angekündigt. Geplant ist ein viertägiges Jubiläumsfest Mitte September.
Mutschellen
Das Logo des diesjährigen «Mutschälle Fäscht» auf dem Mutschellen. - Facebook/@FC Mutschellen

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf dem Mutschellen sollen dieses Jahr gleich vier Jubiläen gefeiert werden.
  • Dazu haben die Veranstalter das «Mutschälle Fäscht» für den September angekündigt.
  • Geplant ist ein Grossanlass mit sportlichen, kulturellen und kulinarischen Angeboten.

Das «Mutschälle Fäscht» wurde trotz der aktuellen Situation für dieses Jahr angekündigt. Dies gaben die Veranstalter des Fests auf dem Mutschellen in einer Pressemitteilung bekannt. Denn gefeiert werden vier Jubiläen gleichzeitig.

Vom 16. bis 19. September soll mit Sport und Kultur im grossen Rahmen gefeiert werden. Denn nicht nur haben der Fussballclub und der Handballclub beide ihr 50-Jahr-Jubiläum.

Sportplatz in Mutschellen wird zum Festgelände

Zehn Jahre Bestehen feiern auch Leichtathletik Mutschellen und das Sportzentrum Burkertsmatt. Letztere Sportanlage wird gleich zum Festgelände des viertägigen Jubiläumsfests, wo mehrere tausend Besucher erwartet werden. Geplant sind vielfältige sportliche, kulturelle und kulinarische Angebote mit Eventzelten, Bar-Betrieb, Attraktionen und einer Street-Food-Zone.

Auch musikalisch ist einiges geplant: Band «Stubete Gäng», DJ «Tom S», eine ABBA Tributeband und die Disco-Formation «80s Forever» stehen auf dem Programm. Die Veranstalter sind zuversichtlich, dass nach dem Sommer Grossveranstaltungen wieder durchgeführt werden können. Ansonsten würde das Fest um ein Jahr verschoben.

Mehr zum Thema:

DJ Coronavirus