Die schlechten Marktverhältnisse drücken auch das Ergebnis der Bank Vontobel. Der Gewinn ging im ersten Halbjahr um 21 Prozent zurück.
bank vontobel europe ag
Die Bank Vontobel in Zürich. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Vontobel hat im Vergleich zum Vorjahr 21 Prozent seines Gewinns eingebüsst.
  • Die kritische Situation an den Finanzmärkten dürfte der Grund für die Verluste sein.

An den Märkten ist die Stimmung nicht gerade rosig. Das kriegt auch die Bank Vontobel zu spüren, deren Gewinn im ersten Halbjahr deutlich zurückgeht.

Auch die verwalteten Vermögen sind aufgrund der Lage an den Finanzplätzen zurückgegangen, berichtet «Finanz und Wirtschaft».

In den ersten sechs Monaten des Jahres erzielte die Bank einen Gewinn von 151,4 Millionen Schweizer Franken. Das entspricht einem Rückgang von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie die Bank am Donnerstag mitteilt. Mit Blick auf die «schlechten Märkte» stufte das Finanzinstitut das Resultat trotzdem als zufriedenstellend ein.

Mehr zum Thema:

Franken Vontobel