Rob Kowalski ist ab dem 1. September 2021 neuer Personalchef von Novartis. Er tritt beim Schweizer Pharmakonzern die Nachfolge von Steven Baert an.
Novartis
Ein Gebäude von Novartis. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Novartis hat ab dem 1. September 2021 einen neuen Personalchef.
  • Rob Kowalski übernimmt den Posten von Steven Baert.

Der Basler Pharmakonzern Novartis hat Rob Kowalski per 1. September 2021 zum neuen Personalchef ernannt. Er folgt damit auf Steven Baert, der zum 30. Juni die Funktion nach fast acht Jahren abgibt, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst.

Kowalski ist bereits für Novartis tätig, und zwar als «Global Head Regulatory Affairs und US Head of Drug Development». Ab 1. September werde er in seiner neuen Funktion direkt an Firmenchef Vas Narasimhan rapportieren, heisst es in der Mitteilung weiter.

Mehr zum Thema:

Novartis