Dank eines Unternehmens aus Südkorea kann man mit etwas Schweiss Geld verdienen. Über ein Fahrrad kann man nun durch die Bewegung Kryptowährung verdienen.
Metabike by CARDIO

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Firma aus Südkorea hat eine neue Kryptowährung auf den Markt gebracht.
  • Erhältlich ist diese durch die sportliche Aktivität auf dem «Metabike».

Setzt man sich gerne auf das Fahrrad, könnte das genau das richtige sein. Ein Unternehmen aus Südkorea kombiniert für Velofahrer den Sport mit Geldverdienen. Dank der «Cardio Healthcare Company» kann durch Bewegung nun Kryptowährung verdient werden.

Nutzer können mit dem sogenannten «Metabike» Spiele im «Cardio HUB» spielen, wie aus der Pressemitteilung der Firma hervorgeht. Als Belohnung für die sportliche Aktivität und den vergossenen Schweiss erhalten sie die offiziell eingeführte Digitalwährung «Cardiocoins».

Während der Beta-Testphase haben Anwender so insgesamt schon rund 10'000 Dollar an Belohnung kassiert.

Mehr zum Thema:

Dollar Kryptowährung