Datagroup konnte von der Digitalisierung profitieren. Das Rekordergebnis ist ein Umsatzplus von rund 24 Prozent.
Datagroup
Website Datagroup. - Screenshot Website Datagroup.

Das Wichtigste in Kürze

  • Das IT-Unternehmen Datagroup profitiert von der Digitalisierung.
  • Es meldet ein Umsatzplus von 24,1 Prozent.
  • Datagroup profitiert von den Digitalisierungsabsichten des Mittelstandes.

Die Digitalisierung erwies sich für Datagroup als wichtig. Das IT-Service-Unternehmen aus Deutschland hat stark davon profitiert. Nun meldet das Unternehmen ein Umsatzplus von 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Grund für das starke Wachstum ist der anhaltende Digitalisierungstrend. Vor allem Standorte wie Hamburg, Stuttgart und Köln konnten erfolgreiche Zahlen vorweisen.

Andreas Barsel, Produktionsvorstand, sagte dazu: «Derzeit profitieren wir stark von den allgemeinen Digitalisierungsanstrengungen des deutschen Mittelstandes sowie der öffentlichen Verwaltung». Datagroup könne durch zentrale Liefereinheiten und eigenen steigenden Digitalisierungsgrad die Kunden effizienter und qualitativ gleichbleibend hochwertig beliefern.

Der Umsatz stieg auf 444,7 Milionen Euro, wie «pbs.busisness.de» berichtet.

Mehr zum Thema:

Euro Digitalisierung