Die Sommerzeit beginnt am nächsten Sonntag. Um 2 Uhr werden in der Schweiz wie in den meisten europäischen Ländern die Uhren auf 3 Uhr vorgestellt.
Ab kommenden Sonntag gilt wieder die Sommerzeit. Uhren werden in der Schweiz um 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. (Symbolbild)
Ab kommenden Sonntag gilt wieder die Sommerzeit. Uhren werden in der Schweiz um 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt. (Symbolbild) - sda - KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Das Wichtigste in Kürze

  • Kommenden Sonntag werden die Uhren in der Schweiz wieder auf Sommerzeit umgestellt.
  • In der Nacht auf Sonntag werden die Uhren von 2 auf 3 Uhr umgestellt.
  • Eine mögliche Abschaffung der Zeitumstellung wird zurzeit in Europa diskutiert.

Die Sommerzeit beginnt am nächsten Sonntag. Um 2 Uhr werden in der Schweiz wie in den meisten europäischen Ländern die Uhren auf 3 Uhr vorgestellt. Die Sommerzeit endet am letzten Sonntag im Oktober.

Zurzeit ist eine mögliche Abschaffung der saisonal bedingten Zeitumstellung ein Thema politischer Diskussionen, insbesondere in den Nachbarstaaten, wie das Eidgenössische Institut für Metrologie (Metas) am Dienstag mitteilte. Weder auf der Ebene der Europäischen Union (EU) noch von allen Einzelstaaten seien bisher noch nicht alle Entscheide getroffen worden.

Die Schweiz verfolgt laut Metas die Entwicklung in den Nachbarländern und werde sorgfältig prüfen, ob eine allfällige Anpassung der Zeitregelung sinnvoll und im Interesse der Schweiz sei. Bis auf weiteres gelte die bestehende Zeitregelung.

Mehr zum Thema:

Zeitumstellung