Am Mittwoch treffen sich US-Präsident Joe Biden und das russische Staatsoberhaupt Wladimir Putin in Genf. Nau.ch zeigt, wo die beiden und ihre Leute logieren.
Joe Biden Putin
US-Präsident Joe Biden und das russische Staatsoberhaupt Wladimir Putin treffen sich am Mittwoch in Genf. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Morgen Mittwoch kommts in Genf zum grossen Treffen zwischen Biden und Putin.
  • Biden wird wohl im Genfer Hotel Intercontinental wohnen.
  • Putins Delegation soll hingegen im asiatischen Mandarin Oriental unterkommen.

US-Präsident Joe Biden wird heute zum Abschluss seiner Europareise in der Schweiz erwartet. Noch am Abend wird er sich mit Bundespräsident Guy Parmelin und Aussenminister Ignazio Cassis treffen. Morgen folgt dann das Treffen mit dem russischen Kremlchef Wladimir Putin.

Joe Biden Putin
Mitglieder des Zivilschutzes bauen Zäune vor dem Parc La Grange der «Villa La Grange» bei den Eaux-Vives auf. Das geplante Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Joe Biden und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin findet in Genf findet in einer herrschaftlichen Villa mit Blick auf den Genfersee statt. - dpa

Joe Biden landet heute Nachmittag nach einem EU-Treffen von Brüssel kommend in Genf. Er wird von Aussenminister Antony Blinken und dem Nationalen Sicherheitsberater Jake Sullivan begleitet.

Putin hingegen wird erst morgen Mittwoch erwartet. Dieser wird begleitet von Aussenminister Sergei Lawrow.

So luxuriös wohnen die Staatschefs während Aufenthalt in Schweiz

Wie die «Tribune de Genève» berichtet, wird Biden während seines Aufenthaltes im Genfer Hotel Intercontinental logieren. Er soll dort offenbar eine luxuriöse Suite im 18. Stock des Hotels beziehen. Bidens Rückreise ist dann bereits für Donnerstag geplant.

Das Intercontinental liegt unmittelbar in der Nähe des europäischen Hauptquartiers der UNO. Tatsache ist, hier logieren immer wieder wichtige Regierungsvertreter. Und das mit mächtig Stil!

Switzerland Biden Putin
Hier in der «Villa la Grange» in Genf trafen sich Putin und Biden. - Keystone

Das Hotel preist seine Zimmer mit folgenden Worten an: «Wir verbinden den ultimativen Luxus mit kompletter Privatsphäre und integrierten Fitness- und Hammam-Einrichtungen». Geboten wird ein 360-Grad-Panorama mit Blick auf Alpen, Genfersee und die Stadt.

Übernachtet Joe Biden in der «Residence»?

Die wohl exklusivste Suite ist «The Residence»: Es besitzt zwei grosse Schlafräume, zwei separate Wohnbereiche, eine Bibliothek, eine Bar, zwei separate Ankleidezimmer. Vor allem aber bietet es ein privates Hammam mit privatem Fitness und Massageraum.

Das Aussergewöhnlichste ist aber wohl die weisse Badewanne, die aus einem einzigen Block weissen Granits gefertigt wurde.

Intercontinental Genf
Das wohl Exklusivste an der «Residenz» im Intercontinental: Die freistehende Badewanne aus weissem Marmor.
Intercontinental Genf
Der Wohnraum der Suite.
Intercontinental Genf
Von der Suite aus geniesst man den Blick über die ganze Stadt.

Wladimir Putin und die russische Delegation logieren gemäss der Zeitung im Mandarin Oriental. Hintergrund: Das Hotel gehört nicht Amerikanern, sondern Asiaten.

Das 5-Sterne-Hotel bietet gemäss Homepage «eine Kombination aus Luxus, Stil und makellosem Service und eine Oase der Ruhe». 178 Zimmer und Suiten bietet es gesamthaft.

Die Oriental-Suite zum Beispiel besticht mit einer 30 Quadratmeter grossen Terrasse mit Essbereich, einem Kamin, Esszimmer, Küche und Schlafzimmer. Dazu kommt ein privates Hammam inklusive Massageraum.

mandarin oriental
Die Oriental-Suite hat ein Schlafzimmer, ein Esszimmer, eine Küche sowie ein eigenes Hammam und einen Massageraum.
Mandarin oriental
Das Royal Penthouse verfügt über drei Schlafzimmer, eine Küche und eine 175 Quadratmeter grosse Terrasse.
Mandarin Oriental
Die Royal Suite hat zwei Schlafzimmer, eine Küche und gar vier Badezimmer.

Oder aber das Royal Penthouse: Es besteht aus drei Schlafzimmern, einem Wohnzimmer, Essbereich und Küche sowie einer 175 Quadratmeter grossen Terrasse.

Wer lieber vier Badezimmer hätte, der wird in der Royal-Suite gut bedient. Die Preise für die exklusivsten Suiten werden online gar nicht aufgelistet. Eine Deluxe-Suite, die weniger als die Royal-Suite zu bieten hat, kostet aber bereits satte 3580 Franken pro Nacht.

Wenn Sie wählen könnten, wo würden Sie lieber die Nacht verbringen?

Diskussionen über bilaterale Beziehungen

Mit der Schweizer Regierung will Joe Biden über die bilateralen Beziehungen sprechen. Im Fokus steht die Wirtschaft. Mit Bidens Ankunft in Genf wird die Innenstadt abgeriegelt. Hunderte Polizisten und bis zu tausend Armeeleute kommen gemäss den Behörden zum Einsatz.

Mehr zum Thema:

Ignazio Cassis Sergei Lawrow Guy Parmelin Regierung Franken Sterne UNO EU Joe Biden Wladimir Putin