Auch diese Woche haben Leser wieder viel diskutiert auf Nau.ch. Die Themen der Woche waren der Migros-Fleischkäse, Nadals Verletzung und Elon Musks Zwillinge.
T Leser
Der Fleischkäse in der Migros, Rafael Nadal und Elon Musk sorgten diese Woche für viel Gesprächsstoff. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Jeden Tag werden auf Nau.ch über 10'000 Kommentare geschrieben.
  • Diverse Themen haben auch diese Woche unter Lesern zu hitzigen Debatten geführt.
  • Vor allem der Migros-Fleischkäse, Nadals Verletzung und Musks Zwillinge gaben zu reden.

Verwirrung an der Migros-Kasse: Eine Nau.ch-Reporterin guckt am Mittwochabend in die Röhre. Als sie Fleischkäse fürs Znacht einkaufen will, hindert sie die Verkäuferin an der Kasse daran.

migros
Ein Fleischregal der Migros (Symbolbild). - Keystone

Bei der Migros heisst es, der Fleischkäse sei «wegen einer intern festgestellten Qualitätsabweichung vorsorglich aus dem Verkauf genommen» worden. Was das genau bedeutet, lässt der orange Riese offen.

Auch anderen Lesern widerfährt das Gleiche in anderen Migros Filialen in der Schweiz, wie sie gegenüber Nau.ch bestätigten.

Migros Comments
Die Mehrheit der Nau.ch-Leser geht lieber in die Migros statt Coop einkaufen. - Nau.ch

In der Kommentarspalte beschweren sich viele Leser über die fehlende Transparenz der Migros. Andere wiederum verstehen nicht, warum der Fleischkäse dann überhaupt noch erhältlich ist und nicht aus dem Verkehr gezogen wird.

Migros Comments
«Ina 1» kann das Handeln der Migros nicht nachvollziehen.
Migros Comments
Dieser Leser bemängelt die fehlende Transparenz.
Migros Comments
Auch «Edely» bläst ins selbe Rohr.
Migros Comments
Auch «Mike 1» beschwert sich über die Kommunikation der Migros.
Migros Comments
Das «Grosi» weiss anscheinend, wo es am besten ist.
Migros Comments
Diese beiden Nau.ch-Leser scheinen Bescheid zu wissen.

Nadal muss wegen Verletzung Forfait geben

Rafael Nadal kann nicht zum Wimbledon-Halbfinal antreten. Der Spanier muss wegen einer Bauchmuskelverletzung Forfait geben. Das teilt der 22-fache Grand-Slam-Sieger am Donnerstagabend mit.

«Ich habe den ganzen Tag über meinen Entscheid nachgedacht, aber es ergibt keinen Sinn, anzutreten», erklärt der Mallorquiner. Mit Blick auf die Zukunft könne er nicht zu viel riskieren, sonst drohe ein Ausfall von mehreren Monaten.

Rafael Nadal Wimbledon
Rafael Nadal im Viertelfinal von Wimbledon gegen Taylor Fritz. - keystone

Der grosse Gewinner ist durch Nadals Forfait Nick Kyrgios. Er steht damit erstmals im Final eines Grand-Slam-Turniers. Der Australier setzte sich am Mittwoch in drei Sätzen gegen Cristian Garín aus Chile durch.

Nadal Comments
Nicht ganz die Hälfte traut Kyrgios den Sieg in Wimbledon zu.
Nadal Comments
Dieser Leser kann den Entscheid von Nadal verstehen.
Nadal Comments
Für «Andreas Schweizer» ist klar, wer beim Final als Sieger vom Platz gegangen wäre.
Nadal Comments
Dieser Leser freut sich auf den bevorstehenden Final mit Kyrgios.

Elons Musk ist Vater von Zwillingen

Elon Musk (51) hat es wieder getan. Der Tesla-Chef wurde laut verschiedenen Medienberichten letztes Jahr Vater von Zwillingen. Der Superreiche hat sich dazu vielsagend auf Twitter geäussert. Somit ist er bereits Vater von neun Kindern.

Elon Musk
Elon Musk ist bereits mehrfacher Papi. - keystone

Die Zwillinge kamen laut «Insider» im November 2021 auf die Welt und tragen seit Mai den Namen des Multimilliardärs. Die Geschlechter und die Vornamen der Kinder sind bislang nicht bekannt.

Mutter der Zwillinge? Die 36-jährige Kanadierin Shivon Zilis. Sie arbeitet als Managerin bei Musks Unternehmen Neurolink, so «Insider». Dort arbeitet sie als Projekt-Direktorin im Büro des CEO.

Die Nau.ch-Leserschaft hält derweil keine grossen Stücke auf Elon Musk in seiner Vaterrolle.

Musk Abstimmung
Der Grossteil der Nau.ch-Leser hält Musk für keinen guten Vater.
Musk Comments
«Ron 1» denkt in erster Linie an die Kinder.
Musk Comments
«Kornblume» weiss Bescheid.
Musk Comments
Dieser Leser hinterfragt Musks Reichtum.
Musk Comments
Diesem Leser tun die Kinder des Multimilliardärs bereits leid.

Was war für Sie das Thema der Woche?

Mehr zum Thema:

Nick Kyrgios Elon Musk Wimbledon Zwillinge Twitter Verkauf Migros Mutter Tesla Vater Rafael Nadal