Die Co-Präsidentin von Mass-Voll hätte am Freitagabend die Gegner des Covid-19-Gesetz in der «Arena» vertreten sollen. Nun wurde ihre Teilnahme zurückgezogen.
Covid-19-Gesetz Mass-Voll
Die Bewegung Mass-Voll ist dem Komitee gegen das Covid-19-Gesetz - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Covid-Gesetz-Gegner haben die Mass-Voll-Vertreterin für die «Arena» zurückgezogen.
  • Der Grund ist die Demonstration vor dem «Impfdorf» im Zürcher Hauptbahnhof.
  • Mass-Voll habe die Demo entgegen dem erklärten Willen des Kampagnenteams organisiert.

Das Referendumskomitee gegen das Covid-19-Gesetz schliesst die Co-Präsidentin der Mass-Voll-Bewegung von der Fernsehsendung «Arena» aus. Es begründet den Schritt mit der Demonstration von Mass-Voll vor dem «Impfdorf» im Zürcher Hauptbahnhof.

Das Komitee teilte am Sonntagabend mit, Mass-Voll-Aktivisten hätten die Kundgebung entgegen dem erklärten Willen des Kampagnenteams organisiert. Das Komitee distanziere sich «in aller Form von dieser Aktion, die unseren Zielen widerspricht und der massnahmenkritischen Bewegung schadet». Zudem verwendeten einzelne Mass-Voll-Exponenten eine aggressive Rhetorik.

Mass-Voll
Josef Ender, Sprecher des Aktionsbündnis Urkantone und der Kampagne «Covid-Verschärfungen Nein», Nicolas A. Rimoldi, Co-Präsident MASS-VOLL!, und Gzim Zymberi, Vertreter der Jugendbewegung MASS-VOLL! (von links) sprechen nach einer Medienkonferenz über die Verschärfungen des Covid-Gesetz am 28. November. - Keystone

Ursprünglich hätte eine Studentin von der Organisation «Zertifikatsfreie Bildung» an der Sendung teilnehmen sollen. Nach Darstellung des Komitees lehnte die «Arena»-Redaktion den Vorschlag «aus nicht nachvollziehbaren Gründen» ab.

Daraufhin nominierte das Komitee die Mass-Voll-Co-Präsidentin Viola Rossi, welche es nun zurückzieht. Statt ihrer machte es einen anderen Vorschlag für die «Arena» zum Covid-19-Gesetz. Für weitere Informationen stand das Komitee nach eigenen Angaben nicht zur Verfügung.

Mass-Voll Covid-19-Gesetz
Die Bewegung Mass-Voll kündigte die «Arena»-Teilnahme von Co-Präsidentin Viola Rossi auf Twitter an. Inzwischen wurde ihre Teilnahme vom Komitee der Gegner des Covid-19-Gesetz zurückgezogen. - Twitter

Das Referendumskomitee besteht aus Freunden der Verfassung, Aktionsbündnis Urkantone und Netzwerk Impfentscheid. Die Abstimmung gegen das Covid-19-Gesetz wird am 28. November stattfinden.

Mehr zum Thema:

Demonstration Abstimmung Gesetz Covid-19-Gesetz «Arena»