Diesen Donnerstag fanden nur wenige Corona-Skeptiker ihren Weg in die Hauptstadt. Die Demo ist unbewilligt, die Polizei ist mit einem Grossaufgebot vor Ort.
coronavirus demo bern
Die Polizei am Bahnhof in Bern. - Nau.ch / Aydemir

Das Wichtigste in Kürze

  • Einige wenige Corona-Demonstranten haben sich am Donnerstagabend in Bern eingefunden.
  • Die Polizei ist mit einem Grossaufgebot vor Ort.

Rund ein Dutzend Demonstranten fanden sich am Donnerstagabend in Bern ein, um gegen die Massnahmen gegen das Coronavirus zu demonstrieren. Vor einer Woche waren es gut zwei Dutzend.

Es handelt sich dabei um eine unbewilligte Demonstration. Anders als Kundgebungsaufrufe glauben machten, handle es sich nicht um eine Spontankundgebung. Dies betonten die Berner Stadtbehörden am Nachmittag und rieten eindringlich von einer Teilnahme ab.

In den einschlägigen Sozialen Medien kursieren Aufrufe für eine «Spontankundgebung» am Donnerstagabend in Bern. Dies, um gegen die vom Bundesrat verhängten Covid-Massnahmen zu protestieren.

Nauses Befürchtungen bewahrheiteten sich nicht

Reto Nause, Berns Sicherheitsdirektor zeigte sich am Donnerstagabend im Stadtrat besorgt wegen des Aufrufs zu einer weiteren unbewilligten Kundgebung der Corona-Massnahmenkritiker. Aufgrund der Reaktionen in den sozialen Netzwerken gehe die Stadt von unerwartet vielen Teilnehmenden aus, sagte Nause.

Dies traf, zumindest bis um 20 Uhr, nicht ein. Wie ein Nau-Reporter vor Ort berichtet, blieb der grosse Aufmarsch aus. Es habe vereinzelte Grüppchen, doch von einer Demonstration konnte keine Rede sein.

bern
Die Polizei markierte am Donnerstagabend viel Präsenz in der Berner Innenstadt. - Nau.ch / Aydemir

Grossdemo am Samstag in Bern

Am vergangenen Samstag fand in Bern eine bewilligte und friedliche Grossdemonstration gegen die Corona-Massnahmen statt. Die Veranstalter und die Stadt hatten sich vorgängig auf Spielregeln geeinigt, die an der Kundgebung eingehalten wurden. Mit diesem bewilligten Grossanlass sollten unter anderem die donnerstäglichen, meist im Krawall endenden, unbewilligten Zusammenrottungen ein Ende finden.

Mehr zum Thema:

Demonstration Reto Nause Bundesrat Coronavirus