Und wieder demonstrierten am Donnerstagabend Corona-Massnahmengegner in Bern. Der grosse Aufmarsch blieb aber aus.
Die wenigen Demonstranten wurden schnell von der Polizei eingekesselt. - Nau.ch/Aydemir

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Donnerstagabend demonstrierten in Bern wieder die Corona-Massnahmengegner.
  • Gleichzeitig fand auf dem Bundesplatz die Lichtershow «Rendez-vous» statt.

Seit Wochen demonstrieren Massnahmengegner jeden Donnerstag in Bern. In der Vergangenheit konnten die Demonstranten jeweils mehrere Hundert Personen mobilisieren, es kam aber auch zu wüsten Ausschreitungen.

demo
Die Polizei ist gut sichtbar vor Ort.
demo
Die wenigen Demonstranten werden von der Polizei schnell herausgepflückt.
demo
Die Polizei hat die Demonstranten schnell eingekesselt.

Der grosse Skeptiker-Aufmarsch blieb jedoch gestern Abend aus. Am Bahnhof Bern versammelten sich etwa 20 Demonstranten. Diese wurden sofort von der Polizei eingekesselt. Auch sonst waren in der ganzen Stadt Grüppchen von Demonstranten anzutreffen.

Katz und Maus Spiel in der Innenstadt

So gab es kleine Versammlungen von Demonstranten am Bahnhof und auch beim Bärenplatz. In der gesamten Stadt dürften gut 100-200 Skeptiker versammelt gewesen sein.

Die Polizei führte an verschiedenen Orten Kontrollen durch. Am Bärenplatz – gleich beim Bundesplatz – versammelten sich mehrere Skeptiker vor einer Beiz. Auch hier griff die Polizei schnell ein. Nach der Einkesselung wurde ein Zelt für die Personenkontrollen errichtet.

hund demo
Die Kantonspolizei ist auch mit Hunden im Einsatz.
demo
Die Beamten haben extra ein Zelt für die Kontrolle aufgebaut.
Demo
Vor einer Beiz hat sich nochmals eine Demo-Gruppe versammelt.

In Telegram-Chats wurde bereits im Vorfeld dazu aufgerufen, sich an verschiedenen Orten zu besammeln.

Kommt es zum Showdown am Bundesplatz?

Die Kantonspolizei hatte zur Vorbereitung wieder 50 Wachen geschlossen. Damit sollte genügend Personal für den Einsatz zur Verfügung stehen.

«Wir werden sicher wieder in der Innenstadt präsent sein», bestätigte Mediensprecherin Lena Zurbuchen von der Kantonspolizei Bern im Vorfeld.

Demo
Zur selben Zeit wie die Demo findet auch das Lichtspektakel am Bundeshaus statt. - Nau.ch/Aydemir

Doch am Donnerstag waren nicht nur Polizisten und Massnahmen-Skeptiker in der Berner Innenstadt unterwegs. Zur gleichen Zeit wie die Demo findet auch die beliebte Lichtershow «Rendez-vous Bundesplatz» statt.

Was halten Sie von der geplanten Corona-Demo in Zürich?

Für den Event vor dem Bundeshaus wird ein Zertifikat vorausgesetzt. Ob das die Demonstranten abschreckt? «Aktuelle Veranstaltungen wie das Rendez-vous Bundesplatz fliessen in unsere Lagebeurteilung ein», bestätigt Kapo-Sprecherin Zurbuchen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Coronavirus