Die neue «Intergrade» Version von «Final Fantasy VII Remake» ist ab dem 10. Juni für PS5 erhältlich. Vorbestellten kann man das Spiel schon jetzt.
Der Trailer zum PS5-Spiel «Final Fantasy VII Remake Intergrade».

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 10. Juni erscheint «Final Fantasy VII Remake Intergrade».
  • Zur neuen Next-Gen-optimierten Fassung gibt es zudem eine neue Story-Episode.
  • Wer das Spiel bereits für die PS4 hat, kann es am 10. Juni gratis für die PS5 updaten.

Endlich ist es so weit, alle Fans von «Final Fantasy 7»-Remake können die neue «Intergrade»-Version für die PS5 vorbestellen. Das Rollenspiel bringt Verbesserungen und neue Inhalte. Bisher war das «Final Fantasy 7»-Remake nur auf der PS4 spielbar. Es lief zwar auf der PS5, funktionierte aber nur via Abwärtskompatibilität.

Neue Story-Episode

Nun erhält das Spiel die Next-Gen-optimierte Fassung am 10. Juni. Dazu gibts noch eine neue Story-Episode, diese beschäftigt sich mit die neue Heldin Yuffie.

Die «Intergrade»-Version enthält das Hauptspiel, aber mit für die PS5 optimierten Texturen, Licht-, Partikel- und Nebeleffekten. Wählbar ist ein Performance-Modus mit 60 Bildern pro Sekunde oder ein Grafikmodus in 4K-Auflösung. Für den DualSense-Controller gibt es einen neuen Support für die adaptiven Trigger.

Der Trailer von Final Fantasy.

Mit der Ninja-Kämpferin Yuffie kämpft man in der exklusiven PS5-Episode «INTERmission» gegen den Shinra-Konzern. Unterstützt wird man dabei von Yuffies Partner Midgar. Mit neuen Waffen und Zaubersprüchen können Spieler ihr Können bei den neuen Minispielen unter Beweis stellen.

Gratis-Update für Besitzer der PS4-Version

PS5-Besitzer, die das Spiel bereits für die PS4 gekauft haben, müssen die PS5-Version nicht extra kaufen. Zusätzlich zum Spiel erscheint am 10. Juni ein Gratis-Update: Damit kam man die Playstation-4-Version updaten und zur Next-Gen-Variante umfunktionieren.

Damit können sich die Spieler über die neuen optischen Verbesserungen freuen. Die DLC-Episode mit Yuffie ist jedoch nicht automatisch dabei, man kann sie für 20 Euro nachträglich freischalten.

Mehr zum Thema:

Playstation Euro Final Fantasy