Noch heute Dienstag startet die diesjährige EA Play Live. Electronic Arts könnte hier Free-to-Play-Elemente für das neue Battlefield 2042 zeigen.
Hier wird der Livestream von Electronic Arts stattfinden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Schon in wenigen Stunden wird es an der EA Play Live neue Inhalte zu Games geben.
  • Der grosse Headliner der virtuellen Show dürfte sicherlich Battlefield 2042 sein.
  • Hier könnte Electronic Arts unter anderem ein neues Free-to-Play-Element zeigen.

Noch heute Dienstag, um 19 Uhr Schweizer Zeit ist der Startschuss für die diesjährige EA Play Live. An der rein digitalen Show wird Spieleentwickler und -Publisher diverse neue Inhalte für Games präsentieren. Allen voran wird hier sicherlich das anstehende Battlefield 2042 im Rampenlicht stehen.

Electronic Arts hat grosse Pläne für Battlefield

Erst vor wenigen Tagen teilte der offizielle Battlefield-Twitter-Account ein mysteriöses Teaser-Video. Zu sehen gibt es hier nicht vieles, einige Vermutungen gibt es aber dennoch bereits jetzt.

So meldete sich kurz darauf der bekannte Game-Leaker Tom Henderson ebenfalls auf Twitter zu Wort. ER spricht dabei von einem Free-to-Play-Element, welches laut Insider-Informationen in Battlefield 2042 kommen soll.

Ob es sich also dabei um die «wichtige Spielerfahrung» handelt, welche Electronic Arts ankündigte, ist jedoch nicht klar. Fans müssen aber nicht mehr lange warten, um dies herauszufinden. Der Livestream zur EA Play Live startet heute, am 22. Juli um 19 Uhr Schweizer Zeit.

Mehr zum Thema:

Twitter EA