EA hat heute Mittwoch Battlefield 2042 vorgestellt. Fans können den Titel in wenigen Monaten auf fast jeder Plattform spielen.
Battlefield 2042
Ein Screenshot aus Battlefield 2042. - EA

Das Wichtigste in Kürze

  • Battlefield 2042 erscheint am 22. Oktober für 70 Franken.
  • EA hat bereits rechtlich Infos zum Shooter geteilt – weitere Details folgen Mitte Juli.

Wie bereits zuvor angekündigt, hat Electronic Arts (EA) heute Mittwoch das neuste Battlefield vorgestellt. Wie der Name Battlefield 2042 verrät, spielt der kommende Teil in der Zukunft.

Einer der wohl spannendsten Änderungen ist die Spielerzahl: 128 Gamer können sich zeitgleich auf derselben Karte tummeln. Zudem hat EA auf der offiziellen Webseite einen Haufen Details zu Spielmodi, Waffen und Karten veröffentlicht. Weitere Informationen sollen am 22. Juli an der EA Play Live folgen.

Battlefield 2042 kommt am 22. Oktober für 70 Franken

Der Release ist für den 22. Oktober dieses Jahres vorgesehen. Erscheinen wird der Shooter für fast alle gängigen Plattformen: Computer, Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und 5. Auf dem PC ist der Erwerb über Steam, Origin und den Epic Games Store möglich.

Eine Beta ist ebenfalls geplant. Der genaue Zeitpunkt dafür steht noch nicht fest. Zugriff auf die Early-Access der Testphase erhalten alle Vorbesteller. Der Preis für die Standard-Version beträgt rund 70 Franken.

Mehr zum Thema:

Playstation Xbox One Computer Franken Xbox EA