Der russische Angriffskrieg findet auch online statt. Doch eine Organisation kämpft im Ukraine-Krieg mit einem effektiven Mittel gegen Propaganda: Mit Humor.
Ukraine-Krieg
Im Ukraine-Krieg kämpft die NAFO online gegen russische Propaganda. - Instagram /@nafo.fellas
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die NAFO ist eine Internetarmee, die gegen russische Propaganda kämpft.
  • Mit Memes machen sie auf Desinformation auf Online-Plattformen aufmerksam.
  • Das ukrainische Verteidigungsministerium bedankte sich bei der Organisation.

Im Internet kämpft eine Organisation auf besondere Art und Weise gegen russische Kriegspropaganda: Mit Humor.

Die North Atlantic Fella Organization (NAFO) hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Memes gegen Desinformation im Ukraine-Krieg vorzugehen. Ihr Maskottchen ist das Internet-Meme Doge.

Ivana Stradner, NAFO-Mitglied, Beraterin der Foundation for Defense of Democracies und Autorin der Zeitung «Kyiv Post», sagt gegenüber «Deutsche Welle»: «Seit vielen Jahren führt Russland weltweit einen ernsthaften Informationskrieg.»

NAFO versucht, im Ukraine-Krieg mit Humor zu kämpfen

Der Westen habe wenig getan, um Russlands Fake News mit «offensiven Informationsoperationen» zu begegnen, fährt sie fort.

Die NAFO – der Name ist eine Anspielung auf die NATO – entstand durch einen Twitter-Account. Dieser bot einen Shiba-Inu-Hundeavatar an, um Spenden für die Georgische Legion zu sammeln, die das ukrainische Militär unterstützt.

Aber wieso wird mit Memes und nicht mit «echten» Argumenten gegen die Desinformation rund um den Ukraine-Krieg gekämpft? Frühere Versuche, russische Propaganda mit der Wahrheit zu bekämpfen, waren selten effektiv. Das erklärt Jordan Maris, Leiter der NAFO-Delegation im Europäischen Parlament, gegenüber «Deutsche Welle».

«Wir versuchen nicht, ihre Propaganda zu widerlegen», so Maris. Denn es sei extrem einfach, Lügen zu erfinden, und sehr schwer, sie zu widerlegen. Stattdessen machen sie sich offen über sie lustig, fährt er fort. Und diese Strategie sei so effektiv, weil «Humor für die russische Gesellschaft enorm wichtig ist».

Sogar das ukrainische Verteidigungsministerium hat sich zu der Organisation und deren Arbeiten geäussert. Auf Twitter schreiben sie: «Normalerweise bedanken wir uns bei unseren internationalen Partnern für die Sicherheitsunterstützung. Aber heute wollen wir einer einzigartigen Einheit ein Lob aussprechen – der North Atlantic Fellas Organization #NAFO. Danke für euren erbitterten Kampf gegen die Propaganda und Trolle des Kremls.»

Mehr zum Thema:

Parlament Fake News Twitter Spenden Memes NATO Krieg Internet Schweizer Armee