Der Ukraine Krieg spitzt sich zu: Putins Truppen marschieren in die Ukraine ein. Droht nun sogar ein Dritter Weltkrieg?
Der Ukraine Konflikt spitzt sich zu: Die Ukraine wird von Russland angegriffen. - Twitter

Das Wichtigste in Kürze

  • Russland hat mit einem grossen Einmarsch in die Ukraine begonnen.
  • Bodentruppen marschieren aus mehreren Richtungen in die Ukraine ein.
  • Die Angst vor einem Dritten Weltkrieg nimmt zu.

Der Ukraine Krieg eskaliert: Heute am frühen Morgen marschierten russische Truppen aus verschiedenen Richtungen in die Ukraine ein. Die Fronten zwischen Ost und West sind so verhärtet, wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr.

Bombenalarm in der Ukraine – Menschen flüchten in ihren Autos. - Twitter/ @Incrediblesale1

US-Präsident Joe Biden nahm den Begriff des «Dritten Weltkriegs» als erster in den Mund. «Das ist ein Weltkrieg, wenn Amerikaner und Russen beginnen, aufeinander zu schiessen», so Biden. So begründet er, warum die USA – wie auch andere Nato-Staaten – nicht direkt in der Ukraine eingreifen würden.

Machen Sie sich nach Putins Atom-Drohgebärden Sorgen?

Derweil mahnt er den russischen Präsidenten Wladimir Putin wiederholt: «Mach keinen Fehler!» Besteht also doch die Gefahr, dass die Situation komplett eskaliert?

Ukraine Krieg: Putin will laut Experte Ukraine komplett destabilisieren

«Offenbar scheut Putin vor einer grösseren militärischen Operation nicht zurück.» Das sagt Laurent Goetschel, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Basel, zu Nau.ch. «Er beabsichtigt, die Ukraine grundsätzlich zu destabilisieren.»

Ukraine Konflikt Kiew Explosion
Trümmer nach einer Explosion in Kiew, Ukraine, 24. Februar 2022.
Ukraine Armee
Ein ukrainischer Armeeangehöriger räumt Sachen aus seinem Kofferraum aus in Sievierodonetsk, in der Ostukraine, 24. Februar 2022.
Ukraine Kiew
Autos stehen Schlange vor einer Tankstelle in Kiew am Donnerstagmorgen, 24. Februar 2022.
Kiew Ukraine
Die Überreste von russischer Militärausrüstung in einem Kiewer Spielplatz am Donnerstag, 24. Februar 2022.

Inwiefern Putin wesentliche Teile der Ukraine militärisch zu besetzen gedenke, bleibe offen. «Ich erwarte dies nach wie vor nicht», so Goetschel.

«Die Gefahr eines Weltkrieges erachte ich als nicht gegeben. Der Westen wird militärisch nicht eingreifen. Und Russland wird nicht jenseits der Ukraine aktiv werden.»

Mehr zum Thema:

Wladimir Putin Joe Biden Krieg NATO Ukraine Krieg