Queen Elizabeth II. hat sich zum Abschluss der Jubiläumsfeier nochmals auf dem Balkon des Buckingham-Palasts gezeigt.
queen
Die Queen zeigt sich zum Abschluss der Jubiläumsfeier auf dem Balkon. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Zum Abschluss der Jubiläumsfeier hat sich die Queen nochmals öffentlich gezeigt.
  • Sie zeigte sich zusammen mit der Familie auf dem Balkon des Buckingham-Palasts.
  • Es war der erste Auftritt der 96-Jährigen seit Donnerstag bei den Feierlichkeiten.

Zum Abschluss ihrer tagelangen Jubiläumsfeiern hat sich Queen Elizabeth II. überraschend doch noch einmal ihrem Volk gezeigt. Vom Balkon des Buckingham-Palasts in London winkte die 96 Jahre alte Königin den hunderttausenden Schaulustigen zu. Dabei trug sie einen grünen Mantel mit passendem Hut

An ihrer Seite stand ihre engste Familie. Thronfolger Prinz Charles und Ehefrau Herzogin Camilla sowie dessen älterer Sohn Prinz William mit seiner Gattin Herzogin Kate. Ebenfalls dabei waren die drei Kinder Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Währenddessen wurde die Nationalhymne «God Save the Queen» gespielt.

Erster Auftritt der Queen seit Donnerstag

Es war das vierte Mal, dass die Queen bei den Festivitäten auftrat –aber das erste Mal seit Donnerstagabend. Am Donnerstagmittag war die Queen zweimal auf den Buckingham-Balkon getreten, dabei einmal mit engen Familienmitgliedern. Abends hatte die Monarchin symbolisch landesweit Leuchtfeuer entzündet.

Allerdings sagte die Queen ihre Teilnahme an einem Dankgottesdienst am Freitag ab. Sie besuchte auch weder das traditionelle Pferderennen Epsom Derby am Samstagnachmittag noch das grosse Jubiläumskonzert am Samstagabend vor dem Buckingham-Palast. Die 96-Jährige müsse sich ausruhen, hiess es zur Begründung.

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte Queen Elizabeth Prinz Charles Prinz William Kate Middleton Prinz George Camilla Queen