Die Gespräche über eine Jamaika-Neuauflage waren im Norden gescheitert. Nun streibt Ministerpräsident Günther eine schwarz-grüne Regierung an.
Daniel Günther (CDU) war als Sieger aus der Landtagswahl in Schleswig-Holstien hervorgegangen.
Daniel Günther (CDU) war als Sieger aus der Landtagswahl in Schleswig-Holstien hervorgegangen. - Frank Molter/dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Schleswig-Holsteins CDU will die Grünen zu Gesprächen über die Bildung einer schwarz-grünen Landesregierung einladen.

Das kündigte Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Montagabend in Kiel nach einer Sitzung des erweiterten Landesvorstands seiner Partei an.

Mehr zum Thema:

Regierung CDU