Die Aktion «Wir testen» startet am Montag in Südtirol. Es werden laufend Teststationen aufgebaut, wo kostenlose Nasenflügeltests angeboten werden.
Südtirol
Schnelltests in Südtirol. (Archivbild) - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • In Südtirol startet am Montag die Aktion «Wir testen. Gemeinsam gegen Corona».
  • In der ganzen Provinz sollen nach und nach Teststationen aufgebaut werden.
  • Dort werden den Bürgern kostenlose Nasenflügeltests angeboten.

«Wir testen. Gemeinsam gegen Corona» heisst die Aktion, die am 19. April in Südtirol startet, wie «Südtirol Online» berichtet. Dabei wollen flächendeckende Corona-Tests durchgeführt werden, um die sinkenden Neuinfektionen stabil zu halten oder noch zu verkleinern.

Am Montag öffnet das Test-Zelt am Silvius-Magnago-Platz in Bozen. Nach und nach sollen dann in der ganzen Provinz Teststationen aufgebaut werden. Angeboten werden kostenlose Nasenflügeltests. Diese können von den Bürgern selbst unter Aufsicht durchgeführt werden.

Vor dem Test erfolgt eine kurze Registrierung und danach wird einem das Resultat per Handy oder E-Mail zugeschickt. Ein positives Resultat muss mit einem PCR-Test verifiziert werden, erst dann werden die Quarantäne-Regeln wirksam.

Mehr zum Thema:

Coronavirus