Ein Brand im Berliner Grunewald und in einer Lagerstätte der Polizei für Fundmunition hat einen Grosseinsatz der Feuerwehr ausgelöst.
Symbolfoto: Feuerwehrauto bei einem Waldbrand
Symbolfoto: Feuerwehrauto bei einem Waldbrand - AFP/Archiv
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Katastrophenschutz: Feuer in Lagerstädte der Polizei für Fundmunition.

«Aktuell brennt es im Grunewald und es kommt zu Explosionen», teilte die Feuerwehr am Donnerstagmorgen im Kurzbotschaftendienst Twitter mit.

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe erklärte, es brenne «der Wald und eine Lagerstätte für Fundmunition der Polizei Berlin». «Es ist mit Explosionsgeräuschen und Belästigung durch Brandgase zu rechnen.»

Das Bundesamt rief dazu auf, das betroffene Gebiet zu meiden und weiträumig zu umfahren. Die Berliner Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit mehr als 100 Einsatzkräften vor Ort.

Mehr zum Thema:

Twitter Feuerwehr